Currently set to No Index

Kriegstagebuch 10. April 1941

Volksdeutsche empfangen Truppen
Die volksdeutsche Bevölkerung in Jugoslawien empfängt die deutschen Truppen.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 10. April 1941:

Balkan

Die deutschen Truppen nehmen Zagreb und Monastir ein. Pavelic und Kvaternik, die Führer der kroatischen Unabhängigkeitsbewegung Ustachi, verkünden die Unabhängigkeit Kroatiens vom Königreich Jugoslawien.

Besetzte Gebiete

Dänemark: Die dänische Besitzung Grönland wird unter US-Schutz gestellt.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top