Kriegstagebuch 11. Juli 1918



Lawrence von Arabien
Lawrence von Arabien
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 11. Juli 1918:

Naher Osten

Palästina: Lawrence in Allenbys Hauptquartier werden die Pläne für die Offensive im September in Palästina in Umrissen bekannt gemacht. Allenby informiert den britischen Generalstabschef in London am 12. Juli, dass diese Mitte September stattfinden wird, woraufhin dieser am 20. Juli mitteilt, daß im Winter keine Verstärkungen aus Frankreich erwartet werden können.

Westfront

Flandern: Rupprecht erwägt ernsthaft, das Unternehmen Hagen wegen einer Grippeepidemie aufzuschieben. Grabenüberfall australischer Truppen im Lys-Abschnitt in der Nähe von Merris (am 29. Juli erobert).
Marne: Ein französischer Deserteur informiert die Deutschen, dass ein Panzerangriff der Alliierten bevorsteht.
Lothringen: Die erste von vier US-Funkstationen (in Toul) beginnt damit, den deutschen Funkverkehr zu überwachen. Erste Feldcode-Knacker der AEF (Amerikanischen Expeditionsstreitkräfte) am 15. Juli im Einsatz, 9 weitere bis zum Waffenstillstand.

Ostfront

UdSSR: Der Vorsitzende der Roten Kammer der Provinz Simbirsk überfällt und tötet Murawjew, aber die Weißen erlangen die Herrschaft in Arzamas, Murom, Rostow (Provinz Yaroslav) und Rybinsk.
Baltikum: Prinz Wilhelm von Urach (Württemberg) nimmt den Titel Mindowe II., König von Litauen, vom Staatsrat (Taryba) an.

Südfronten

Saloniki: Generaloberst Guillaumat sagt vor dem Obersten Kriegsrat, die Balkan-Herbstoffensive werde gelingen. Die Griechen seien in den Krieg eingetreten, um Ost-Makedonien zurückzuerobern. Clemenceau beauftragt d’Esperey am 18. Juli, die Vorbereitungen fortzusetzen.

Seekrieg

Atlantik: Das US-Versorgungsschiff Westover (10 Tote) sinkt in europäischen Gewässern.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Deutsche Panzerspähwagen in der Donezsteppe
Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vor Beginn der Sommeroffensive in Russland am 24. Juni 1942 und Planung des Falles Blau. Die Read more
MG42-Schütze der Waffen-SS
Mythen über die Waffen-SS (Teil I). Unverhältnismäßig hohe Verluste, schlechteres Führungspersonal und bessere und mehr Ausrüstung und Waffen bei der Read more
Fiat CR42 Falco
Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe und Marine Italienische Read more
Unzerstoerte Eisenbahnbruecke Remagen
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für März 1945. März 1945 Unternehmen Frühlingserwachen, Ludendorff-Brücke über den Rhein intakt erobert, März-Feuer-Blitz auf Tokio, Read more
Bf 109 E-4/Trop von Jagdgeschwader JG 27
Messerschmitt Bf 109 Emil aus dem Blitzkrieg und der Schlacht um England, das Jagdflugzeug der Superlative. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Read more
12,5-cm-Gebirgshaubitze von Prinz Eugen
Aufstellung, Kommandeure und Einsätze der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division Prinz Eugen. Die Geschichte der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division Prinz Eugen, welche tatsächlich zum größten Read more
Italienische Soldaten mit einem MG42
Die Achsenstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg. Was sind die Achsenstreitkräfte und wie entstanden sie ? Die Achsenstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg bestanden Read more
Der nachdenkliche Hitler
Beschreibung des Charakters des Führers des Dritten Reichs. Adolf Hitler und seine fünf Gesichter und die Prägung seines Charakters durch Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Japanische Truppen stürmen an Land
Die kaiserlich-japanische Armee beim Angriff auf die Alliierten 1941/42. Verteilung der japanischen Invasions- und Besatzungsdivisionen im Dezember 1941, Soll-Stärken und Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!