Kriegstagebuch 12. September 1918


Angreifende US-Infanterie
Angreifende US-Infanterie während der Schlacht von St. Mihiel.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 12. September 1918:

Westfront

Maas – SCHLACHT VON ST. MIHIEL (bis 16. September): Nach 4 Stunden Sperrfeuer ab 1:00 Uhr durch 3.010 Geschütze, greifen 216.000 Mann der 10 Divisionen der Ersten US-Armee (Pershing), unterstützt von 48.000 Franzosen (4 Divisionen) an und kommen bei starkem Regen 8 km auf einem 19 km breiten Frontabschnitt gegen Fuchs 75.000 Mann starke Armeeabteilung C (die bereits ihre 13 Divisionen zurückzieht) voran und nehmen 8.000 Kriegsgefangene. Das AEF verfeuert 100.000 Schuß (200t) Phosgene; 9.000 Deutsche werden vergast (darunter 50 Tote). Patton und MacArthur treffen sich unter Beschuss, erster führt seine Panzer an (nur 70 von 174 erreichen überhaupt die Ausgangsstellungen).
Cambrai – SCHLACHT UM DIE HINDENBURG-LINE BEGINNT: Die Schlacht von Havrincourt wird auf einem 8 km breiten Abschnitt durch 6 Divisionen von Byngs britischer Dritten Armee gewonnen, die eine Ortschaft südwestlich von Cambrai mit 1.000 Kriegsgefangenen nimmt und einen deutschen Gegenangriff durch 4 Division abschlägt.

Luftkrieg

Westfront – St. Mihiel-Operation: Größte alliierte Luftkonzentration des Krieges mit US-Einheiten, 25 französische Escadrilles, le Division Aerienne (600 Flugzeuge) und 9 Staffeln einer unabhängigen Luftstreitmacht (ca. 100 Bomber), sowie einzelne italienische, brasilianische, portugiesische und belgische Staffeln. Insgesamt 1.483 Flugzeuge unter US-Brigadegeneral Mitchell. Bomber und Aufklärer führen Pershings Vormarsch an, während die Jäger die lokale Luftüberlegenheit sichern (‘Barriere’-Technik, wie sie bei Verdun eingeführt wurde). Die amerikanische 3. Pursuit (Jäger) Gruppe spezialisiert sich auf das zerschiessen von LKWs. Rickenbacker schießt eine Fokker D.VII von JG2 ab (sein 6. Abschuss), aber JG2 meldet 81 Abschüsse für 2 eigene Verluste in der Zeit vom 12. bis 18. September.

Ostfront

Russland: Tukachewksis Rote Erste Armee nimmt Simbirsk; Lenin schickt an Trotzki ein Telegramm zum Dank.

Seekrieg

Ostatlantik: Ein U-Boot versenkt das Passagierschiff der Union-Linie Galway Castle (154 Tote).
Mittelmeer: Der bewaffnete Enterdampfer Samia wird durch ein U-Boot versenkt.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Ölfelder von Ploesti
Vergleich der Rüstungsausgaben, strategische Rohstoffe und Treibstoffproduktion im 2. Weltkrieg. Relativer Vergleich der Rüstungsausgaben Übersichten zum relativen Vergleich der Rüstungsausgaben Read more
Repetierflinte mit Extras
Selbstladeflinten im Krieg und Demonstration einer Maverick Modell 88. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Grabengewehr, Selbstladeflinte, Repetierflinte. Typ: Read more
3D Modell Panzer 38 (t) Ausf G
Leichte tschechische Panzer PzKpfw 38(t) und PzKpfw 35(t) der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more
Hitlers Kriegserklärung USA
Die Kriegserklärung Hitlers an die USA erscheint nur schwer verständlich, überflüssig und besiegelte das Schicksal des Dritten Reiches. Am 12. Read more
Bf 109 G-14
Kriegsgliederung der Luftwaffe vom 10. Januar 1945: Einsatzstärken und Ausstattung mit Flugzeugen der deutschen Luftflotten in der letzten Kriegsphase. Die Read more
Sturmangriff in den Argonnen
DER ERSTE WELTKRIEG. Als vor über 100 Jahren - am 28. Juni 1914 - Erzherzog Ferdinand und seine Gattin Sophie Read more
Bismarck vs Hood
Unternehmen Rheinübung, die letzte Fahrt der Bismarck. Ausführlicher Bericht, zahlreiche Fotos und Video. hier zu Teil I: Entwurf, Spezifikationen, 3D-Modell Read more
Pak im Gefecht
Der Westfeldzug 1940 und der Fall von Frankreich. Überfall auf die Benelux-Staaten, durch die Ardennen, Dünkirchen, Waffenstillstand, die 'Goldene Gans' Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top