Kriegstagebuch 13. September 1943

Panther-Panzer in Italien
Unter einem italienischen Zypressenhain richtet sich der drohende Turm eines Panther-Panzers auf sein Ziel.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 13. September 1943:

Mittelmeer-Raum

Italien: Deutsche Panzer führen einen Gegenangriff gegen den dadurch ernsthaft bedrohten Brückenkopf von Salerno (13./14. September). Nur durch Beschuß ‘rund um die Uhr’ der alliierten See- und Luftstreitkräfte kann die Gefahr gebannt werden.

Heimatfronten

China: Tschiang Kai-schek wird zum Präsidenten gewählt.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top