Kriegstagebuch 14. September 1918


Ölbohrtürme in Baku 1918
Ölbohrtürme in Baku 1918, an denen die Deutschen, Briten und Türken interessiert sind.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 14. September 1918:

Naher Osten

Aserbaidschan – die Türken erobern Baku: 8 bis 10 Bataillone erobern die Wolfs-Pforte. Evakuierung der Dunsterforce um 20:00 Uhr angeordnet, nach 180 Mann Verlusten und 5 RAF-Einsätzen. 3 Schiffe mit Mannschaften der Royal Navy bringen 1.300 britische Soldaten und 8.000 Armenier nach Enzeli (bis zum 15. September). Die Tataren massakrieren 8.988 Armenier (bis zum 16. September). Die Türken setzen am 16. September Khan Khoiskis Tataren-Regierung ein.

Südliche Fronten

Mazedonien – ALLIERTE END-OFFENSIVE: Die Schlacht von Vardar (bis zum 25. September; die französische Schlacht von Dobropolje bis zum 17. September und die serbische Schlacht von Moglenitsa) beginnt mit einem Rekordbeschuss durch 650 Kanonen ab 08:00 Uhr entlang der 130 km langen Frontlinie von Vardar bis Monastir; vor allem auf dem 10-km-Gebirgsabschnitt Sokol bis Vetrenik. Scholtz verlegt ein bulgarische Regiment und das 12. Sächsische Jägerbataillon fälschlicherweise in den Norden von Monastir und erkennt erst um 22:30 Uhr den Angriffsschwerpunkt.

Westfront

Aisne: Die französische Zehnte Armee erstürmt Allemant (das letzte große Gefecht der Fremdenlegion) und die Laffaux-Mühle (durch das Marine-Batallion) 8 km vor der Hindenburg-Line und nimmt 2.500 Kriegsgefangene und Kanonen. Die Armee erobert Vailly am Fluss am 16. September, rückt nordöstlich von Soissons am 17. September vor und wehrt fünf Gegenangriffe bei Allemant am 20. September ab.

Luftkrieg

Deutschland: Größter Einsatz von Handley Page Bombern in der Nacht vom 14./15. September durch 40 Maschinen gegen verschiedene Ziele (1 Bomber verloren).
Mazedonien: Erster von 3 RAF-Offensivschlägen bis zum 16. September gegen den Flugplatz Hudova.

Politik

Österreich-Ungarn: Die Regierung schickt eine Note an die USA, alle Kriegsparteien und Neutralen, die eine ‚unverbindliche Diskussion‘ auf neutralem Boden vorschlägt. Die Alliierten lehnen dies ab und die Deutschen sind verärgert.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Ein schönes Farbfoto eines T-34/85.
Sowjetischer mittlerer Kampfpanzer T-34 Modell 1943, Modell 1944 und T-44 mit 85-mm-Kanonen. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. T-34 Read more
Bf 109 G-2 Gustav
Deutsche Messerschmitt Bf 109-Jäger der G-Serie. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell der Bf 109 Gustav. hier zum Read more
Stirling-Bomber wird mit Bomben beladen
Die englischen Bomber der RAF im 2. Weltkrieg. Obwohl der Avro Lancester die größte Anzahl von Einsätzen im Vergleich zu Read more
Erste Schlacht von Narvik
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1940. Deutsche Invasion von Norwegen und Einmarsch in Dänemark, Erste und Zweite Schlacht von Read more
PPS-43
Russische Maschinenpistolen PPS-42, PPS-43 und PPD-1934/38. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PPS-43, PPS-42 Typ: Maschinenpistole. Geschichte der Read more
Simonow-Gewehr
Sowjetisches vollautomatisches Gewehr Simonow AVS-36 und Selbstladegewehre Tokarew SVT-38, SVT-40 und DP-Maschinengewehre. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. AVS-36, SVT-38 Read more
Schlachtschiff HMS King George V
Englische Schlachtschiffe der King George V Klasse: Duke of York, Prince of Wales, Anson, Howe. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder Read more
Russische Infanterie mit einem BT-7 Panzer
Stärke und Organisation der russischen Streitkräfte 1939. Die Rote Armee, Luftwaffe und Flotte im Winterkrieg gegen Finnland. Die Rote Armee Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Herstellung von ZIS3-Feldgeschützen
Die sowjetische Rüstungsproduktion im Zweiten Weltkrieg von 1939 bis 1945. Aufstellung der jährlichen russischen (sowjetischen) Rüstungsproduktion nach Waffengattungen und Rüstungsgütern Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!