Kriegstagebuch 16. November 1918


Marschall Josef Pilsudski
Marschall Josef Pilsudski (sietzend) ist erster Staatschef des unabhängigen Polen.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 16. November 1918:

Ostfront

POLEN ERKLÄRT SEINE UNABHÄNGIGKEIT: Präsident ist General Pilsudski und die Polen fordern die Übergabe von Posen.
Ukraine: Die deutsche Evakuierung beginnt.
Finnland: Deutsche Truppen (4 Divisionen) ziehen ab (bis 16. Dezember).
Rumänien: Weißrussische Politiker in Jassy genehmigen alliierte Landungen in Südrussland und fordern die Grenzen von 1914 (ohne Polen).
Baltische Staaten: Die neue lettische Nationalregierung unter Premierminister Poska in Estland ordnet die allgemeine Mobilmachung an.

Westfront

ALLIIERTE BESATZUNGSTRUPPEN BEGINNEN MIT DEM MARSCH NACH DEUTSCHLAND.

Afrika

Rhodesien: Lettow-Vorbecks Kolonne marschiert durch das Lager der King’s African Rifles. Lettow-Vorbeck lehnt die Einladung zum Mittagessen für ihn und alle seine Offiziere ab. Die 1/4. KAR folgen ihm nach Abercorn am 17. November.

Politik

POLEN UND UNGARN ERKLÄREN DIE UNABHÄNGIGKEIT, Karolyi wird zum Präsidenten der Ungarischen Volksrepublik gewählt. Der ungarische Bolschewist Bela Kun kommt mit gefälschtem Pass aus Moskau an und gründet am 24. November die Kommunistische Partei.

Heimatfronten

Großbritannien: Lloyd Georges Rede in London eröffnet den Wahlkampf.
Rumänien: 1 Mann = 1 Stimme Wahlgesetz.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Angriff deutscher Infanterie
Schlachten, Feldzüge und Grundsatzentscheidungen des 2. Weltkrieges. Schlachten 2. Weltkrieg An dieser Stelle werden verschiedene interessante strategische Grundsatzentscheidungen, Feldzüge und Read more
Ein schönes Farbfoto eines T-34/85.
Sowjetischer mittlerer Kampfpanzer T-34 Modell 1943, Modell 1944 und T-44 mit 85-mm-Kanonen. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. T-34 Read more
Bombenwald
Vergleich der Rüstungsausgaben, strategische Rohstoffe und Treibstoffproduktion im 2. Weltkrieg. Übersichten zum relativen Vergleich der Rüstungsausgaben der Achsenmächte und Alliierten Read more
Polnische Kriegsgefangene 1939
Fall Weiss, der erste erfolgreiche Blitzkrieg. Der Polenfeldzug von der Schlacht an der Bzura, dem Einmarsch der Roten Armee bis Read more
Kampfpanzer Maus
Deutscher überschwerer Kampfpanzer Maus aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Video. Panzerkampfwagen Maus Typ: Überschwerer Read more
Vormarsch in Jugoslawien
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für Read more
Apell eines Bataillons der Polizei-Division
Aufstellung und Einsätze der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division. Bezeichnungen, Kommandeure, Aufstellung, Russland 1941-43, auf dem Balkan und an der Ostfront 1944/45. Die Read more
Grille
Grille und Bison, 15-cm schweres Infanteriegeschütz 33 (Sf) auf Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. H oder Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M (SdKfz 138/1). Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Rommel besichtigt die 21. Panzer-Division
Teil II: Neuaufstellung, Gliederung und Panzerbestand der 21. Panzer-Division und ihr Einsatz im Westen und Osten 1943 bis 1945. hier Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!