Kriegstagebuch 17. Mai 1943

B-26 Marauder über einem Ziel in Westeuropa.
B-26 Marauder über einem Ziel in Westeuropa.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 17. Mai 1943:

Luftkrieg

Westeuropa – IJMUIDEN-TIEFFLUGANGRIFF: Eine Formation aus 10 B-26 Marauder wird vollständig durch Flak und Bf 109 Gustav bei einem Tiefflugangriff auf das Kraftwerk von Ijmuiden (Holland) vernichtet. Danach setzt die 8. US-Air-Force den zweimotorigen Bomber nur noch in mittleren Höhen mit starkem Jagdschutz ein.
Großbritannien: Nachtangriff auf Cardiff durch 89 Flugzeuge, von denen 6 verloren gehen.

Neutrale

Spanien: Verheerender Brand auf dem Marinestützpunkt El Ferrol, wodurch 3 Kreuzer und 2 Zerstörer schwer beschädigt werden.

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top