Kriegstagebuch 18. Februar 1917

 britische Arbeitsgruppe mit Schaufeln
Eine britische Arbeitsgruppe mit Schaufeln steht im Schlamm in der Nähe von St. Pierre Divion.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 18. Februar 1917:

Westfront

Somme: Britische Truppen wehren einen deutschen Angriff auf ihre neuen Stellungen oberhalb der Farm Baillescourt ab (nördlich vom Fluß Ancre).

Heimatfronten

Russland: General Khabaiow werden im Militärbezirk von Petrograd besondere Befugnisse erteilt, um die Ordnung zu erhalten.

Seekrieg

Indischer Ozean: Der Handelszerstörer Wolf legt 58 Minen vor Ceylon, welche von 6 Trawlern bei einem Verlust von 2 großen Schiffen geräumt werden.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top