Kriegstagebuch 18. November 1917


Beerdigung von General Sir Frederick Maude
Beerdigung von General Sir Frederick Maude bei Bagdad. Er hatte sich an verseuchter Milch mit der Cholera infiziert.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 18. November 1917:

Naher Osten

Mesopotamien: Tod von Maude an der Cholera in Bagdad im Alter von 53 Jahren. Generalleutnant Marshall wird Nachfolger. Er hat 69.500 Mann und 302 Kanonen in der Nähe von Bagdad (Stärke des MEF insgesamt 254.924 Soldaten plus 158.428 Hilfskräfte).
Palästina: Allenby nimmt seine Operationen gegen Jerusalem bis zum 24. November wieder auf, mit 14.500 Mann und 18 Geschützen gegen ca.5.900 Türken mit 50 Geschützen. Die Briten kommen in den Judea-Hügeln an, als der Winterregen am 19. November beginnt. Falkenhayn verlegt sein Hauptquartier von Jerusalem nach Nablus zurück.

Südfronten

Italienische Front: Krauss österreich-ungarische Truppen und eine deutsche Jäger-Division greifen den Grappa-Sektor bis zum 22. November zwischen den Flüssen Brenta und Piave an und nehmen 1.286 Kriegsgefangene.
Albanien: Die österreich-ungarischen Truppen greifen im Süden an und versuchen, den Fluss Voyusa 20 km nördlich von Valona zu überqueren, greifen die Italiener am 22. November an und erzwingen dann den Übergang über den Fluß Osum in der Nacht vom 25./26. November.

Afrika

Ostafrika: Nigerianische Truppen nehmen das Krankenhaus mit 959 Kriegsgefangenen und befreien 32 alliierte Gefangene 30 km südöstlich von Chiwata.

Seekrieg

Mittelmeer: Ein ​​U-Boot versenkt die Q-Schiff-Schaluppe (U-Boot-Falle) Candytuft (9 Tote).
Ostsee: Eine russische Mine im Golf von Finnland versenkt UC 57.
Großbritannien: Memorandum von Jellicoe an das Kriegskabinett ‚… unsere Marinepolitik wird notwendigerweise von der Angemessenheit unserer Zerstörer-Streitkräfte bestimmt‘.
Nordsee: Das britische P57 rammt und versenkt UC 47 (52 Schiffe mit 65.884 Tonnen im Jahr 1917 versenkt) vor Flamborough Head.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Stirling mit Bomben beladen
Die englischen Bomber der RAF im 2. Weltkrieg. Obwohl der Avro Lancester die größte Anzahl von Einsätzen im Vergleich zu Read more
M3 in Panzerfabrik Detroit
Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Read more
In Jugoslawien rücken motorisierte deutsche Truppen vor
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1941. Deutscher Angriff auf Jugoslawien und Griechenland - die deutsche Luftwaffe zerstört Belgrad - Read more
Matilda II
Britischer Infanteriepanzer Mark II (A12), Matilda II, stärkster gepanzerter Kampfpanzer zu Beginn des Zweiten Weltkrieges. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder Read more
3d-Modell M26 Pershing
Schwerer US-Kampfpanzer M26 Pershing. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell des amerikanischen Panzers aus der Endphase des 2. Read more
Eintreffen des BEF in Frankreich
Britische und Empire-Armeen bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939. Divisionen, Ausrüstung und Panzerausstattung. Am 2. September 1939, dem Read more
Jakowlew Jak-9U
Wichtigestes Sowjetisches Jagdflugzeug Jakowlew Jak-9 im Zweiten Weltkrieg und sein Vorgänger Jak-7. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Read more
Britische Mark V Tanks
Tanks (Panzer) und Panzerwagen im Ersten Weltkrieg 1914-1918. Tanks Die ersten 'Tanks', gepanzerte Vollketten-Fahrzeuge mit irgend einer Art von Bewaffnung, Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top Available for Amazon Prime