Kriegstagebuch 20. Juli 1918


Französische Soldaten gehen in Deckung
Französische Soldaten gehen in Deckung, als einer ihrer Panzer getroffen wird.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 20. Juli 1918:

Westfront

Champagne und Marne: DIE DEUTSCHEN TRUPPEN GEHEN WIEDER ÜBER DIE MARNE ZURÜCK. Die Gesamtzahl der durch die Alliierten eingebrachten Kriegsgefangenen beträgt 20.000 und 400 Kanonen wurden erbeutet. Mangin hat nur 32 Panzer, macht aber 8 Angriffe. Die britische 51. und 62. Divisionen greifen an, gewinnen aber nur 1,5 Kilometer und 500 Kriegsgefangene gegen versteckte MG-Stellungen (Schlacht von Tardenois bis zum 31. Juli).
Flandern: Ludendorffs Telegramm an Rupprecht: ‚Angesichts der Situation der Heeresgruppe Kronprinz Wilhelm, die …. noch eine große Menge an Truppen aufbrauchen wird, und …. die Möglichkeit einer britischen Offensive wird die ‚Hagen‘-Operation wahrscheinlich nie in die Tat umgesetzt werden.‘

Seekrieg

Ostatlantik: Das als Truppentransporter verwendete Passagierschiff der White-Star-Linie, Justicia (32.234 Tonnen, 10 Tote) sinkt vor Westschottland nach hartnäckigen Angriffen seit dem 19. Juli durch das Küsten-U-Boot UB 64 (Schrader) und dem Todesstoß durch UB 124, trotz bis zu 40 Begleitschiffen. UB 124 wird später von Wasserbomben des Zerstörers HMS Mame im Northern Channel versenkt.

Heimatfronten

Frankreich: Foch bittet Clemenceau, Ende 1918 die Klasse der Wehrpflichtigen von 1920 einzuberufen.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!
Hinweis: gmail.com-Adressen werden leider von dem Anbieter abgelehnt!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Langstrecken-Jäger Ju 88C
Einsatzstärken und Ausstattung an Flugzeugen der deutschen Luftflotten am 20. September 1942. Die deutsche Luftwaffe in der zweiten Jahreshälfte 1942 Read more
Call of War 'Weltkrieg'
'Weltkrieg' ist das große Szenario des F2P-Spiels Call of War auf dem ganzen Globus mit bis zu 100 Spielern, Allianzen Read more
Bombenopfer Dresden
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Februar 1945. Zerstörerischster Luftangriff auf Berlin, Jalta-Konferenz, die Briten erreichen den Rhein, Zerstörung Dresdens, US-Fallschirmjäger Read more
Schleswig-Holstein beschiesst Westernplatte
Der Polenfeldzug im September 1939 (Teil I). Aufmarsch, der deutsche Angriff und der Vorstoß auf Warschau bis zum 9. September. Read more
M3 in Panzerfabrik Detroit
Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Read more
Hispano HA-1112
Messerschmitt Bf 109, meistgebautes Jagdflugzeug. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Bf 109 Bf 109 B, C, Read more
Simonow-Gewehr
Sowjetisches vollautomatisches Gewehr Simonow AVS-36 und Selbstladegewehre Tokarew SVT-38, SVT-40 und DP-Maschinengewehre. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. AVS-36, SVT-38 Read more
Freiwillige der britischen Home Guard
Britische Armee und Home Guard in Westeuropa und im Mittelmeer-Raum im Jahr 1940. Organisation, Divisionen, Ausrüstung und Home-Guard-Uniformen. Die kanadische Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Herstellung von ZIS3-Feldgeschützen
Die sowjetische Rüstungsproduktion im Zweiten Weltkrieg von 1939 bis 1945. Aufstellung der jährlichen russischen (sowjetischen) Rüstungsproduktion nach Waffengattungen und Rüstungsgütern Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!