Currently set to No Index

Kriegstagebuch 20. Oktober 1942


Italienischer 4-motoriger schwere Bomber Piaggio P.108B
Italienischer 4-motoriger schwere Bomber Piaggio P.108B, welcher der schwerste und stärkste Bomber der Luftstreitkräfte der Achsenmächte im 2. Weltkrieg ist. Jedoch werden von 1941 bis 1944 nur insgesamt 163 Stück gebaut und auch der Sohn des Duce, Bruno Mussolini, kam in einem dieser Bomber ums Leben.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 20. Oktober 1942:

Luftkrieg

Mittelmeer: Jagdbomber greifen Malta an. Italienische 4-motorige schwere Bomber werden bei einem Nachtangriff auf Gibraltar von RAF-Jägern abgefangen und müssen ihre Bomben über spanischem Gebiet im Notwurf ausklinken, wodurch dort Schäden und Personenverluste entstehen.

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top