Kriegstagebuch 21. Juni 1917

Richthofens Fokker Dr I
Richthofen landet mit seiner Fokker Dr.I.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 21. Juni 1917:

Luftkrieg

Westfront: Die ersten operativen Fokker Dr.I Dreidecker-Jagdflugzeuge werden an Richthofens Jasta 11 bei Courtrai ausgeliefert.

Westfront

Flandern: Die britische Vierte Armee (Rawlinson) beginnt mit 8 Divisionen mit den Angriffen an der Küste von Flandern (bis zum 18. November).

Ostfront

Russland: Kerenski inspiziert das am 19. Juni neu geformtes Frauen-‘Todes-Bataillon’ in Petrograd. Denikin kommt in Minsk an, um die Westfront zu übernehmen.

Mittlerer Osten

Mesopotamien, Persien: Die Türken haben bis jetzt wieder Kizil Ribat und Kasr-i-Shirin besetzt.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top