Kriegstagebuch 21. Juni 1943

Amerikanische Marinesoldaten säubern eine japanische Stellung
Amerikanische Marinesoldaten säubern eine japanische Stellung auf den Salomon-Inseln.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 21. Juni 1943:

Seekrieg

Pazifik: Die Amerikaner landen auf Neu-Georgien (Salomon-Inseln).

Luftkrieg

Deutschland: 705 RAF-Bomber, von den 44 verloren gehen, werden zu einem Angriff auf Krefeld entsandt und werfen 1.956t Bomben ab.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top