Currently set to No Index

Kriegstagebuch 22. April 1944



Amerikaner landen bei Hollandia
Amerikaner landen bei Hollandia. LVT’s fahren in Richtung Strand während die Kreuzer Boise und Phoenix Feuerschutz geben.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 22. April 1944:

Seekrieg


Pazifik: DIE AMERIKANER LANDEN BEI HOLLANDIA und Aitape, an der Nordküste von Neuguinea. 52.000 Mann in 113 Schiffen werden durch die 5. und 7. US-Flotte gesichert.

Ostasien

China: Die Japaner erobern Tschengsien (Provinz Honan).

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top