Kriegstagebuch 22. August 1918


Österreich-ungarische Sturmtruppen
Österreich-ungarische Sturmtruppen an der Balkanfront 1918.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 22. August 1918:

Südfronten

Albanien: Der letzte militärische Erfolg der Mittelmächte ist in vollem Gange und erobert die Linie an den Flüssen Devoli und Semeni zurück.

Westfront

Großbritannien: Haigs Tagebuch sagt ‚Fochs Strategie ist ein einfacher, geradliniger Vorstoß aller Truppen …. um den Feind in Bewegung zu halten‘.
Somme: Die britische Vierte Armee (einschließlich 66 Tanks) erobert Albert durch die 18. Division. Die 1. Australische Division zerschlägt einen Gegenangriff von 2 deutschen Divisionen. Haig sagt zu seinen Armeeführern: ‚Es ist nicht mehr nötig, Schritt für Schritt vorzurücken‘. 32 alliierte Divisionen haben seit dem 8. August 42 deutsche Divisionen auf einer 75 km langen Front geschlagen.

Seekrieg

Großbritannien: Stapellauf des Schlachtkreuzer Hood auf der Werft John Brown Yard an der Clyde; fertiggestellt im Mai 1920.
Nordsee: Ein U-Boot versenkt das Schiff Gasconier der amerikanischen Kommission des belgischen Hilfswerk vor Haugusemb in norwegischen Gewässern, tötet 6 Menschen und verletzt andere, als auf die Rettungsboote geschossen wird.

Luftkrieg

Deutschland: Die 104. Squadron verliert 7 Airco D.H.9 über Karlsruhe und Mannheim.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!
Hinweis: gmail.com-Adressen werden leider von dem Anbieter abgelehnt!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Endstand beim Patt an Tag 63
Beachtenswertes Remis in der Partie des F2P-Browser-Strategiespieles Call of War erzielt ! (Teil II) Hier ist der Abschlussbericht von der Read more
Japanischer Marinesoldat
Japanische Maschinenpistole Typ 100 und leichte Maschinengewehre Typ 11 und Typ 96. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Read more
7,5-cm Pak 40 der Hitlerjugend-Division
Übersicht Waffen-SS-Divisionen 5-12 (Wiking, Nord, Prinz Eugen, Florian Geyer, Hohenstaufen, Frundsberg, Nordland, Hitlerjugend). Kommandeure, Infanterie- und Panzer-Stärke, Einsätze, besondere Hinweise Read more
Schleswig-Holstein beschiesst Westernplatte
Der Polenfeldzug im September 1939 (Teil I). Aufmarsch, der deutsche Angriff und der Vorstoß auf Warschau bis zum 9. September. Read more
Eiserne Kreuz 1939
Eisernes Kreuz und Gefallen an der Ostfront. Bilder vom Onkel des Autors in verschiedenen Wehrmachts-Uniformen der Panzer-Divisionen. Er erhielt als Read more
PzKpfw III in Strassenkämpfen
Zweiter Weltkrieg, Zusammenfassung des Verlaufs von 1941 bis 1942, dem Höhepunkt der Expansion der Achsenmächte und die endgültige Kriegswende (Teil Read more
Repetierflinte mit Extras
Selbstladeflinten im Krieg und Demonstration einer Maverick Modell 88. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Grabengewehr, Selbstladeflinte, Repetierflinte. Typ: Read more
Getarnte Feuerstellung einer Pak 43/41 am Rhein
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 1. März 1945 vor der Überquerung des Rheins durch die Alliierten. Heeresgruppen, Armeen, Korps und Divisionen. Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

3d-Modell vom Ar 234 B-2 Blitz.
Erster Düsenbomber der Luftfahrtgeschichte Arado Ar 234 Blitz. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Arado Ar 234 Blitz Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!