Kriegstagebuch 22. März 1943

Langstrecken-Jäger Ju 88C
Schwerre Langstrecken-Jäger Ju 88C der 13. Staffel des Kampfgeschwader 40 in West-Frankreich für Einsätze gegen britische U-Boot-Jagdflugzeuge im Atlantik.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 22. März 1943:

Luftkrieg

Westeuropa: Mosquito-Jagdflugzeuge schießen 2 Ju 88 über dem Golf von Biskaya ab. Nahezu 300 Nachtbomber greifen St.Nazaire (U-Boot-Stützpunkt) an.
Mittelmeer-Raum: Hurricane-Panzerknacker zerschlagen mit ihren 40-mm-Kanonen einen deutschen Panzer-Gegenangriff in der Nähe der Mareth-Linie, während sie gleichzeitig deutsche Jäger mit MG-Feuer vertreiben.

Seekrieg

Karibik: 10 amerikanische U-Boot-Jäger werden an die kubanische Marine abgegeben.

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top