Kriegstagebuch 23. November 1918


Italienische Kolonnen rücken vor
Italienische Kolonnen rücken an zurückglassenem Material der österreich-ungarischen Armee vorbei. Die dabei zahlreich erbeuteten Skoda 149-mm-Haubitzen werden im 2. Weltkrieg Teil der Standardbewaffnung der italienischen Artillerie.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 23. November 1918:

Südfronten

Österreich: Italienische Truppen besetzen Innsbruck und Landeck (Tirol).

Westfront

Das Hauptquartier des BEF legt Richtlinien für den Kölner Brückenkopf fest ‚… Taktischer Zweck ist die Vorbereitung für die Verteidigung, Schützengräben anlegen, Stacheldrahtverhaue errichten …. Es dürfen keine weiteren Schäden an Häusern, Bäumen usw. entstehen, als aus militärischen Gründen unbedingt erforderlich sind‘.
Deutschland: Tod von General F. Below, Heeresführer seit 1915, in Weimar im Alter von 65 Jahren.

Ostfront

Galizien: Polnische Truppen besetzen Lemberg.
Estland: Provisorische Regierung in Reval gebildet.
Don: Kosaken nehmen vorübergehend den Eisenbahnknotenpunkt Liski (80 km südlich von Woronesch) von der Roten Achten Armee.
Sibirien: Kolchak verkündet ‚Nur die Streitkräfte … bieten Erlösung an‘.

Heimatfronten

Großbritannien: Lloyd George sagt, die Aufgabe der Regierung sei es, ‚ein Land fit zu machen, in dem Helden leben können‘. Die Fußball-Liga beginnt wieder.
Ungarn: Wahlgesetz verabschiedet.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!
Hinweis: gmail.com-Adressen werden leider von dem Anbieter abgelehnt!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Bf 109 G-14
Kriegsgliederung der Luftwaffe vom 10. Januar 1945: Einsatzstärken und Ausstattung mit Flugzeugen der deutschen Luftflotten in der letzten Kriegsphase. Kriegsgliederung Read more
Unternehmen Barbarossa
Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Es Read more
Admiral Hipper in Kristiansand
Schwere Kreuzer Hipper-Klasse: Admiral Hipper, Blücher, Prinz Eugen. Entwurf, Geschichte, Einsätze, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell der deutschen Kreuzer aus dem Read more
Karthagische Soldaten
Die Punische Armee von Karthago in den Kriegen gegen die Römer. Stärke, Zusammensetzung und Herkunft sowie Ausrüstung der Soldaten Hannibals. Read more
Soldaten eines Garde-Grenadier-Regimentes
Organisation der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Der Aufmarsch 1914, Regimenter, Divisionen, Gliederungen und Organisation der Read more
Altmark im Jössingfjord
Unternehmen Weserübung, die Invasion von Norwegen und Dänemark im April 1940 durch deutsche See-, Land- und Luftstreitkräfte. Elf Schiffsgruppen bildete Read more
12,5-cm-Gebirgshaubitze von Prinz Eugen
Aufstellung, Kommandeure und Einsätze der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division Prinz Eugen. Die Geschichte der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division Prinz Eugen, welche tatsächlich zum größten Read more
US-Infanterie von XX. Korps, unterstützt von einem M10 Jagdpanzer,
Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944. Effektivste Verbände an der Westfront nach der statistischen Auswertung Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Russischer Gegenangriff mit Panzerunterstützung
Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Sowjetische Kriegsgliederung, Divisionen und Ausrüstung, Panzer, Panzerspähwagen, Traktoren Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!