Currently set to No Index

Kriegstagebuch 23. Oktober 1942



M4A1 Sherman II Panzer der 'Queen's Bays' der 1. britischen Panzerdivision während der Zweiten Schlacht von El Alamei
M4A1 Sherman II Panzer der ‚Queen’s Bays‘ der 1. britischen Panzerdivision während der Zweiten Schlacht von El Alamein. Die Tarnfarben sind Grün über Sandfarben. Während der Zweiten Schlacht von El Alamein sieht der neue amerikanische Sherman-Panzer seinen ersten Kampfeinsatz.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 23. Oktober 1942:

Afrika

Ägypten: ZWEITE SCHLACHT VON EL ALAMEIN. Montgomery startet eine Großoffensive gegen die Linien der Achsenmächte in der nordafrikanischen Wüste, welche durch das größte Artillerie-Vorbereitungsfeuer (900 Kanonen) des gesamten Afrika-Feldzugs unterstützt wird.
Generalleutnant Barkas führt eine meisterhafte Täuschungsoperation mit Attrappen von Panzern, Lastkraftwagen und Versorgungslagern durch, welche die Achsenmächte überzeugt, daß der Angriff weiter südlich stattfinden würde. Die erste Phase der Schlacht dauert bis zum 1. November an.
General Stumme, Befehlshaber der Panzerarmee Afrika in Stellvertretung des erkrankten Rommel, stirbt an einer Herzattacke. General von Thoma übernimmt den Befehl bis zur Rückkehr von Rommel.


[tableX caption=“Truppenstärke zur Zweiten Schlacht von El Alamein “ colwidth=“20|20|20|20|20″ colalign=“left|center|cnter|center|center“]
, Soldaten, Panzer, Kanonen, Fligzeuge
Britische 8. Armee , „195.000 (11 Divisionen)“, „1.029 (252 M4 Sherman)“, „2.311“, 750
Panzerarmee Afrika , „104.000 (50.000 Deutsche)“, 489 (211 deutsche), „1.219 (644 deutsche)“, 675 (275 deutsche)
[/tableX]

Pazifik

Salomon-Inseln: Die Japaner unternehmen verzweifelte Bemühungen den Flugplatz Henderson Field zu erobern, aber ihre in drei Stoßrichtungen über 4 Tage durchgeführte Offensive ist unkoordiniert und die US-Marines schlagen jeden Angriff der Reihe nach einzeln zurück. Der japanische Eliteverband, ihre 2. Infanterie-Division, wird dabei vernichtet.

Seekrieg

Atlantik: Der Kreuzer Phoebe wird durch das deutsche U-Boot U 161 vor der Kongo-Mündung beschädigt.

Heimatfronten

Italien: König Victor Emmanuel und Königin Elena besuchen Genua, welches immer noch von dem vorhergehenden Nachtangriff brennt.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Deutsche Sturmtruppen in Stalingrad.
Kriegstagebuch für das Jahr 1942 im 2. Weltkrieg. Der Wendepunkt des Krieges: Amerikas Kriegseintritt, Seeschlacht von Midway und Schlacht um Read more
Die britische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Im Jahre 1908 hatten Read more
Kolonne von leichten T-70 Panzern
Sowjetischer leichter Kampfpanzer T-40, T-50, T-60, T-70 und T-80. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Geschichte der sowjetischen Read more
Schlachtschiff Archangelsk Schlachtschiff Archangelsk im Juni 1944
Russische Schlachtschiffe Archangelsk der britischen Royal-Sovereign-Klasse und Marat, Gangut. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Schlachtschiff Archangelsk Archangelsk Typ: Read more
Deutsche Panzer für Nordafrika verladen
Aufstellung der deutschen 21. Panzer-Division und Einsätze 1941 bis 1943 in Nordafrika beim Deutschen Afrika-Korps DAK (Teil I). Teil I Read more
Griechische Soldaten 1940/41
Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Die griechischen Read more
FT-17 Berlier
Renault FT-17, erster Panzer mit einem beweglichen Turm und erfolgreichster Typ aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder Read more
Russischer Gegenangriff mit Panzerunterstützung
Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Sowjetische Kriegsgliederung, Divisionen und Ausrüstung, Panzer, Panzerspähwagen, Traktoren Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top