Kriegstagebuch 24. Februar 1918


Deutsche Soldaten Ostfront 1918
Deutsche Soldaten im Einsatz an der Ostfront.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 24. Februar 1918:

Ostfront

UdSSR: Die Sowjets akzeptieren die deutschen Friedensbedingungen, nach dem das Zentrale Exekutivkomitee der bolschewistischen Partei mit 116 gegen 85 Mitgliedern für Lenins Antrag nach dessen Rücktrittsdrohung stimmt.
Die Deutschen nehmen Borisow und Dorpat (Estland) zusammen mit 3.000 Kriegsgefangenen. Die estnische provisorische Regierung proklamiert in Reval eine unabhängige Republik.
Don: Die Roten besetzen Rostow und Novocherkassk (25. Februar), wo der Atamann Nazarov erschossen wird. 1.500 Kosaken schließen sich den Weißen Truppen an.

Naher Osten

Armenien: Das türkische II. kaukasische Korps besetzt wieder Trapezunt und Gumusane, die türkische 36. Division nähert sich Erzerum am 25. Februar.

Seekrieg

Adria: Der deutsche getarnte Handelszerstörer Wolf kehrt nach Kiel zurück und hat in 15 Monaten 11 Schiffe mit 33.000 Tonnen versenkt.
Ärmelkanal: Keyes reicht den Plan für den Überfall auf Zeebrügge ein, welchen die britische Admiralität genehmigt.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!
Hinweis: gmail.com-Adressen werden leider von dem Anbieter abgelehnt!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Admiral Hipper in Kristiansand
Schwere Kreuzer Hipper-Klasse: Admiral Hipper, Blücher, Prinz Eugen. Entwurf, Geschichte, Einsätze, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell der deutschen Kreuzer aus dem Read more
Browning Modell 1919A4
Browning M1917 und M1919-Maschinengewehre. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Browning M1917, M1919 Typ: Schweres Maschinengewehr. Browning M1917 Mit Read more
P-51D Mustang
Kriegsentscheidender US-Langstrecken-Begleitjäger P-51 Mustang. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. North American P-51 Mustang Typ: einsitziger Langstrecken-Begleitjäger. Geschichte Read more
de soldaten beerdigung
Anzahl der Verluste an Soldaten, Zivilisten, Schiffen, durch den Luftkrieg und Kriegskosten und Schäden im Ersten Weltkrieg. Bis zum Ende Read more
Bf 109 E-4/Trop von Jagdgeschwader JG 27
Messerschmitt Bf 109 Emil aus dem Blitzkrieg und der Schlacht um England, das Jagdflugzeug der Superlative. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Read more
B-24 bombardieren Tours
B-24 Liberator-Bomber, meist gebautes amerikanisches Flugzeug im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz beim Ploesti-Angriff, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Consolidated Read more
M3 in Panzerfabrik Detroit
Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Read more
Unternehmen Barbarossa
Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Es Read more

2 Kommentare zu „Kriegstagebuch 24. Februar 1918“

  1. Werner Gausterer

    Ich denke, der Handelsstörer Wolf ist nicht nach Pola sondern in Kiel eingelaufen. Wie solltet er Gibraltar passieren?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

M3 in Panzerfabrik Detroit
Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!