Currently set to No Index

Kriegstagebuch 25. Juli 1941

 torpedoartige Unterseeboote mit zwei Mann Maiale (Schweine)
Die im weiteren Kriegsverlauf äußerst erfolgreichen ‘Maiale’ (Schweine) waren torpedoartige Unterseeboote mit zwei Mann, welche rittlings auf ihrem Fahrzeug saßen und Sprengladungen unter feindlichen Schiffen anbrachten.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 25. Juli 1941:

Seekrieg

Mittelmeer: Versuchter nächtlicher Überfall durch italienische Sprengboote (EMB-Sturmboote) und Zwei-Mann-Torpedos Maiale auf Schiffe im Grand Harbour auf Malta.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top