Kriegstagebuch 27. April 1918


italienisches Propagandaplakat
Auf diesem italienischen Propagandaplakat wird Italiens Rolle in einer internationalen Front hervorgehoben.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 27. April 1918:

Westfront

Frankreich: Das erste Kontingent des italienischen II. Korps kommt an.

Ostfront

UdSSR: Das sowjetische Zentralexekutivkomitee schafft das Erbrecht ab. In Petrograd rufen weisse Verschwörer Großfürsten Alexis Nikolajewitsch zum Herrscher über Russland aus.

Heimatfronten

Indien: Kriegskonferenz in Delhi bis zum 29. April.
Großbritannien: Die Weizenanbaufläche ist die größte seit 1882, aber nur Vorräte von 500.000 Ballen Baumwolle (für 11 Wochen Versorgung) auf Lager.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top