Kriegstagebuch 27. November 1918


Britische Soldaten mit Pickehauben
Britische Soldaten posieren mit erbeuteten deutschen Pickelhauben.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 27. November 1918:

Heimatfronten

Großbritannien: Asquith E. Fife Rede (Huddersfield am 28. November). Allgemeine Demobilisierung noch nicht möglich, ‚wichtige Männer‘ werden aber im Voraus freigegeben, dann welche mit Gewerbe oder mit Arbeitsangeboten.
Deutschland: Bislang wurden über 1,5 Millionen alliierte Kriegsgefangene freigelassen.

Westfront

Frankreich: In einer Note an die französische Regierung behauptet Foch, dass der Rhein die zukünftige Westgrenze Deutschlands sein muss. Er befürwortet das Rheinland als Pufferstaat, von Deutschland getrennt und unbewaffnet, während es unter französischer Militärkontrolle steht: ‚Wer immer die Rhein-Brücken hält, ist Herr der Lage; er kann leicht eine Invasion abwehren und im Falle eines Angriffs den Krieg in das Land des Feindes tragen‘. Frankreich wird somit vor einem immer bevölkerungsreicheren, wiederauflebenden, militaristischen Deutschland geschützt: ‚Jede andere Grenze ist schlecht für uns und kann uns illusorische Sicherheit geben, aber keine echte Sicherheit‘. Marschall Foch wird in Straßburg von der Bevölkerung begrüßt.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
PzKpfw 38(t)
Leichte tschechische Panzer PzKpfw 38(t) und PzKpfw 35(t) der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more
PzKpfw IV erklimmt Sanddüne
Panzer 4, deutscher mittlerer Panzerkampfwagen IV aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Panzerkampfwagen IV Ausf. Read more
Einmarsch deutscher Soldaten in die entmilitarisierte Zone des Rheinlandes
Die Organisation der Wehrmacht, des Generalstabes, des Dritten Reich und der NSDAP sowie Kräftebilanz des Großdeutschen Reich im Zweiten Weltkrieg. Read more
türkische Sturmtruppen
Die türkische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Uniformen, Stärke, Verluste, Organisation, Kriegsgliederung und Disposition der Streitkräfte des Read more
3D-Modell eines Liberty-Frachter.
Stückgut-Frachter Liberty-Schiff, welches half die Schlacht im Atlantik zu entscheiden. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Liberty-Schiff (2.710 Schiffe) Read more
Erste Schlacht von Narvik
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1940. Deutsche Invasion von Norwegen und Einmarsch in Dänemark, Erste und Zweite Schlacht von Read more
Gefreiter der HG-Division, bewaffnet mit Kar 98k und Gewehrgranate
Aufstellung und Einsätze der Fallschirm-Panzer-Division HG der Luftwaffe. Teil III: Von der Panzer-Division HG zur Fallschirm-Panzer-Division-1 Hermann Göring in Italien Read more
Unternehmen Barbarossa
Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Es Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom
Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im Zweiten Weltkrieg anhand des italienischen Feldzuges. Teil V der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!