Kriegstagebuch 28. März 1918


Ende im Stacheldraht
Das Ende im Stacheldraht – gefallener deutscher Soldat in einem spanischen Reiter.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 28. März 1918:

Westfront

USA: Pershing unterstellt die amerikanischen AEF-Einheiten zur Verfügung von Foch.
Artois – VIERTE SCHLACHT VON ARRAS: Ludendorffs Operation Mars scheitert mit 9 Divisionen gegen 4, um die Nordflanke seiner ‚Fronteinbuchtung‘ gegen die britische Dritte Armee und Arras selbst zu bereinigen. Lokale deutsche Angriffe gegen Amiens kommen 5 km voran. Die Deutschen nehmen Hamel, Mezieres und Demuin, können aber nicht den Rückzug der britischen XIX. Korps von Rosieres verhindern. Um 16:30 Uhr wird der britische General Rawlinson durch Gough ersetzt (abberufen). Französische Gegenangriffe nehmen 3 Dörfer. Ludendorff befiehlt die Durchführung der Flandern-Operation Georgette. In den geschätzten 8 bis 10 Tagen zuvor (schließlich 12 Tage) befiehlt er alle Anstrengungen zu unternehmen, um Amiens zu sichern. Der britische König besucht das BEF bis zum 30. März.

Luftkrieg

Westfront: Das Royal Flying Corps verliert 58 Flugzeuge bei Tiefflug-Einsätzen, dabei 7 deutsche Flugzeuge abgeschossen, 40 Tonnen Bomben abgeworfen und 242.000 Schuss MG-Munition verfeuert.

Naher Osten

Mesopotamien: Britische Panzerwagen nehmen Ana mit der dortigen Funkstation ein und fahren 118 km weiter bis zum 29. März.

Seekrieg

Atlantik: Der Unterseekreuzer U 157 hält das spanische Passagierschiff Infanta Isabel de Bourbon an und untersucht es.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom
Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im Zweiten Weltkrieg anhand des italienischen Feldzuges. Teil V der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im Read more
Me 210 A-1 von 7./ZG 1 über Tunesien
Deutscher Schnellbomber Messerschmitt Me 210. Geschichte, Entwicklung, Einsätze bei der Luftwaffe und in Ungarn, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Read more
Acht-Acht Flakbatterie im Erdkampf
Einsätze des Fallschirm-Panzer-Korps Hermann Göring bei der Verteidigung Ostpreußens, bei der sowjetischen Winteroffensive und im Endkampf an der Ostfront 1944-45 Read more
GI mit Garand
Amerikanisches automatisches Gewehr US rifle cal.30, Garand M1. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Garand M1 US rifle cal.30 Read more
Panzerwerfer 42 auf Maultier
Maultier, Panzerwerfer 42 und Schwerer Wehrmachtschlepper. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Deutsche Halbkettenfahrzeuge Maultier, SdKfz 4/1 Panzerwerfer 42 Read more
Norwegen 1942-1944
Wehrmacht-Bilder aus Norwegen im 2. Weltkrieg von 1942 bis 1944 und die deutsche Besatzung in Nordeuropa. Bilder aus Norwegen zwischen Read more
Panzerkampfwagen IV des DAK
Die Kräfteverteilung der deutschen Wehrmacht nach Kriegsschauplätzen im Sommer 1942 und der Feldzug in Nordafrika. Divisionen und Ausrüstung des Heeres, Read more
Eintreffen des BEF in Frankreich
Britische und Empire-Armeen bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939. Divisionen, Ausrüstung und Panzerausstattung. Am 2. September 1939, dem Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Norwegen 1942-1944
Wehrmacht-Bilder aus Norwegen im 2. Weltkrieg von 1942 bis 1944 und die deutsche Besatzung in Nordeuropa. Bilder aus Norwegen zwischen Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!