Currently set to No Index

Kriegstagebuch 28. November 1943

Konferenz in Teheran
Konferenz in Teheran mit Stalin, Roosevelt und Churchill.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 28. November 1943:

Politik

KONFERENZ IN TEHERAN (bis zum 1. Dezember): Briten und Amerikaner geben dem Unternehmen Overlord höchste Priorität. Sowjetische Streitkräfte sollen die Japaner nach der deutschen Niederlage bekämpfen. Stalin erhält ein zeremonielles ‘Schwert von Stalingrad’, welches im Auftrag von König George VI. in Sheffield hergestellt wurde.
Kolumbien: Die Regierung verkündet den Kriegszustand mit Deutschland, nach dem Untergang eines kolumbianischen Dampfers am 27. November.

Mittelmeer-Raum

Italien: Die Britische 8. Armee stößt nördlich des Flusses Sangro vor.

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top