Kriegstagebuch 29. Juni 1918


serbische Infanteristen in Saloniki im Jahr 1918
Zwei serbische Infanteristen in Saloniki im Jahr 1918, welche US-M1902 Khaki-Feldhemden mit serbischen Feldmützen tragen. Sie haben französische Lederausstattung und tragen 8mm Lebel 86/93 Gewehre.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 29. Juni 1918:

Südfronten

Serbien: Franchet d’Esperey besucht die serbische Front, zusammen mit dem Kronprinzen und Feldmarschall Misic und entscheidet, dass die Serben die Hauptrolle in der künftigen Offensive spielen werden, zusammen mit 2 unterstützenden französischen Divisionen.
Trentino: Die italienische 6. Armee erobert (bis zum 30. Juni) Mt. Val Bella, Cols del Rosso und d’Echele zusammen mit 2.087 Kriegsgefangenen, 8 Geschützen und 82 MGs.

Ostfront

Ostsibirien: 15.000 tschechische Soldaten stürzen den Sowjet in Wladiwostok.

Naher Osten

Aserbaidschan: Die Azeri-Tataren greifen zusammen mit türkischen Truppen 8 armenische Bataillone (800 Mann Verluste) an und besiegen diese auf Höhen östlich von Gök-Cay bis zum 30. Juni.

Politik

Frankreich: Die Regierung erkennt das tschechische Recht auf Unabhängigkeit an und ein Nationalrat als alliierte Regierung; Italien ebenfalls am 30. Juni. Präsident Poincare überreicht am 30. Juni die Flagge an die erste tschechische Einheit (21. Regiment) an der Westfront in Darney (Vogesen).
Deutschland: Der Botschafter in Wien drängt auf eine Pressekampagne zur Vorbereitung auf eine deutsche Intervention bei einem Zusammenbruch Österreich-Ungarns.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Bf 109 E-4/Trop von Jagdgeschwader JG 27
Messerschmitt Bf 109 Emil aus dem Blitzkrieg und der Schlacht um England, das Jagdflugzeug der Superlative. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Read more
Soldaten von Grazianis Wüstenarmee
Stärke und Organisation der Armee, Kolonialtruppen und faschistischer Miliz von Italien beim Kriegseintritt im Jahr 1940. Die italienische Armee im Read more
Sowjetisches vollautomatisches Gewehr Simonow AVS-36 und Selbstladegewehre Tokarew SVT-38, SVT-40 und DP-Maschinengewehre. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. AVS-36, SVT-38 Read more
3d-Modell M26 Pershing
Schwerer US-Kampfpanzer M26 Pershing. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell des amerikanischen Panzers aus der Endphase des 2. Read more
PzKpfw III Panzermuseum Munster
Deutscher mittlerer Panzerkampfwagen III Ausf.J2 bis N mit langer 5-cm-KwK L/60 und 7,5-cm KwK L/24. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Read more
Griechische Soldaten 1940/41
Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Die griechischen Read more
Gefreiter der HG-Division, bewaffnet mit Kar 98k und Gewehrgranate
Aufstellung und Einsätze der Fallschirm-Panzer-Division HG der Luftwaffe. Teil III: Von der Panzer-Division HG zur Fallschirm-Panzer-Division-1 Hermann Göring in Italien Read more
Frühe Modelle des T-34
Berühmter sowjetischer T-34 Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle vom T-34 Modell 1940, Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

PzKpfw IV erklimmt Sanddüne
Panzer 4, deutscher mittlerer Panzerkampfwagen IV aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Panzerkampfwagen IV Ausf. Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!