Kriegstagebuch 3. August 1917



King George besichtigt deursche Uniform
Ein britischer Stabsoffizier führt King George V. bei einem Besuch an der Westfront einen deutschen Stahlhelm mit Körperpanzerschutz vor.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 3. August 1917:

Westfront

Artois: Britischer Erfolg auf dem ‚Infanterie-Hügel‘. Erfolgreicher alliierter Angriff entlang der Scarpe am 9. August.
Ypern: Die deutsche 2. Garde-Reserve-Division ist auf 2.208 Mann zusammengeschmolzen, einschließlich 600 Kranker. Die britische 39. Division nimmt St. Julien nach 3.861 Mann Verlusten ein.

Ostfront

Bukowina: Kovess (zum Feldmarschall und Baron gemacht bis zum 9. August) österreich-ungarische-deutsche Dritte Armee erobert mit dem XIII. Korps (42. Honved-Infanteriedivision und 5. Infanteriedivision) die Provinzhauptstadt Tschernowitz zurück und gewinnt 16 km östlich davon Vama am 5. August. Gheremissows russische Achte Armee hat Kimpolung am 2. August geräumt.
Rumänien: 600 russisch-rumänische Geschütze beginnen mit einem 3-tägigen Beschuß (170.000 Granaten) für eine am 7. August geplante Offensive, welche dann abgesagt wird.

Südfronten

Saloniki: Milne befiehlt, 18 der 6-inch- und 60-Pfünder-Kanonen nach Ägypten zu schicken, dann eine Infanteriedivision am 9. August. Die 10. Division wird dafür am 19. August abgelöst.

Afrikanische Fronten

Ostafrika – Linforce-Gefecht bei Tandamuti: 3 britische Kolonen werden von Lettow-Vorbecks verborgenen Positionen zurückgeschlagen, aber die Deutschen ziehen sich bis zum 4. August nach Narunyu zurück. Die Nachrichten-Kompanie der KAR (Kings African Rifles) wird gebildet.
Äthiopien: Lij Yasu entkommt beim Fall von Dessie (Hauptstadt der Wollo), aber es gibt keinen Widerstand mehr.

Heimatfronten

USA: Notfall-Flotten-Kooperation beschlagnahmt alle Schiffe aus Stahl von über 2.500 Tonnen.
Großbritannien: Schiffsreparatur-Direktion gebildet.
Russland: Der Sowjet von Petrograd zeigt Lenin wegen Verrats an. Ein Dekret der Provisorischen Regierung löst das finnische Diet (Parlament) auf.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Vormarsch in Jugoslawien
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für Read more
Fortgeschrittenen-Trainer vom Typ Arado 96
Piloten-Training und Jagdflieger-Asse der deutschen Luftwaffe in der Zweiten Hälfte des 2. Weltkriegs ab 1942 (Teil II). Siehe auch: Piloten-Training Read more
Unzerstoerte Eisenbahnbruecke Remagen
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für März 1945. März 1945 Unternehmen Frühlingserwachen, Ludendorff-Brücke über den Rhein intakt erobert, März-Feuer-Blitz auf Tokio, Read more
Bombenwald
Vergleich der Rüstungsausgaben, strategische Rohstoffe und Treibstoffproduktion im 2. Weltkrieg. Übersichten zum relativen Vergleich der Rüstungsausgaben der Achsenmächte und Alliierten Read more
Britische Mark V Tanks
Tanks (Panzer) und Panzerwagen im Ersten Weltkrieg 1914-1918. Tanks Die ersten 'Tanks', gepanzerte Vollketten-Fahrzeuge mit irgend einer Art von Bewaffnung, Read more
Grille
Grille und Bison, 15-cm schweres Infanteriegeschütz 33 (Sf) auf Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. H oder Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M (SdKfz 138/1). Read more
Bf 109 G-2 Gustav
Deutsche Messerschmitt Bf 109-Jäger der G-Serie. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell der Bf 109 Gustav. hier zum Read more
türkische Sturmtruppen
Die türkische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Uniformen, Stärke, Verluste, Organisation, Kriegsgliederung und Disposition der Streitkräfte des Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top Available for Amazon Prime