Currently set to No Index

Kriegstagebuch 3. Januar 1942



Niederländisch-ostinidische Truppen bei Übung
Niederländisch-ostinidische Truppen, welche zum ABDA-Kommando gehören, bei einer Übung.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 3. Januar 1942:

Pazifik


Ostindien: Das ABDA (Amerikanisch-britisches-holländisches-australisches) Kommando unter Wavell wird gebildet.

Seekrieg

Indischer Ozean: ‘Port T’ (Hafen ‘T’), der geheime britische Marinestützpunkt auf dem Addu-Atoll (Malediven) wird in nur 3 Monaten, mitten im unberührten Urwald und Sümpfen und trotz entsetzlicher Probleme durch das Klima und Gelände, eingerichtet. Der erste Konvoi mit Truppentransportern, gesichert durch den Kreuzer Emerald, trifft ein.

close
Hallo 👋
Schön, dass Du Dich für diese Inhalte interessierst !
Trag dich ein, um jeden Sonntag morgen die Top-Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen (es wird garantiert nicht mehr oder Werbung verschickt!).

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top