Kriegstagebuch 3. Mai 1943

Französische Artillerie Tunesien
Französische Truppen, immer noch mit veraltetem Gerät ausgerüstet – hier eine 7,5-cm-Feldkanone M1897 aus dem Ersten Weltkrieg – in Tunesien.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 3. Mai 1943:

Afrika

Tunesien: Amerikanische und französische Truppen erobern Mateur.

Seekrieg

Großbritannien: Flugzeugträger Ark Royal (II) wird in Birkenhead auf Kiel gelegt (Stapellauf erst 1950).

Luftkrieg

Europa: Generalleutnant Andrews, kommandierender General der US-Streitkräfte auf dem Europäischen Kriegsschauplatz (ETO), kommt im Alter von 59 Jahren bei einem Flugzeugabsturz über Island ums Leben.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top