Kriegstagebuch 4. Oktober 1918


US-Artillerie, ausgerüstet mit französischen 75-mm-Feldgeschützen
US-Artillerie, ausgerüstet mit französischen 75-mm-Feldgeschützen M1897, im Gefecht.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 4. Oktober 1918:

Westfront

Frankreich: Die Alliierten melden die Einbringung von 254.012 Kriegsgefangenen, 3.669 Kanonen und 23.000 MGs zwischen dem 15. Juli und dem 30. September.
Maas und Argonnen: Der US-Angriff wird westlich des Flusses wieder aufgenommen, nimmt Höhe 240 und 4 Dörfer in einem Vorstoß über etwa 1,5 Kilometer. ‘… Bullards Korps zwingt den Feind zurück auf die Kriemhilde-Stellungen südlich des Waldes von Bois’ (US-Kommuniqué). Ein Bataillon der 1. US-Division hat nur noch 242 Männer von 820 übrig, die 3. US-Division hat 1.366 Verluste gegen die Curel-Höhen. Ein Abflauen der Kämpfe folgt am 5. Oktober nach einem 13-Kilometer-Vorstoß.

Naher Osten

Großbritannien: Die britische Regierung erfährt, dass das Osmnaische Reich nach Berlin telegrafiert hat, dass sie im Begriff ist, Frieden zu suchen.
Ostpersien: Der Generalinspekteur der Kommunikation, Dickson, erreicht den Schienenendpunkt an der Grenze zu Juzzah-Region und schickt ein Telegramm, daß entweder 14.600 Kamele oder 1.450 Lastkraftwagen benötigt werden.

Seekrieg

Ostatlantik: Ein U-Boot versenkt das japanische Passagierschiff Hiramo Maru (292 Tote) vor Irland.
Mittelmeer: Britische Konvoi-Eskorten und Geschützfeuer vom Frachtschiff Greenland versenken das Küsten-U-Boot UB 68 südöstlich von Malta. Sein Kommandant Dönitz (der U-Boot-Führer im Zweiten Weltkrieg) wird Kriegsgefangener, nachdem er 7 Schiffe mit 16.993 Tonnen – einschließlich eines aus diesem Konvoi – versenkt hat.
Nordsee: Die Harwich Force hat gehofft, zurückkehrende U-Boote aufzuspüren, kann aber nur 2 bewaffnete Trawler versenken.

Luftkrieg

Italien: 48 Sopwith Camel-Jäger (keine Verluste) bombardieren die österreich-ungarischen Flugschulen in Campoformido, südwestlich von Udine, sowie und Egna südlich von Bozen am 5. Oktober und zerstören über 13 Flugzeuge.

Politik

Schweiz: Deutschland und Österreich-Ungarn übermitteln US-Präsident Wilson über Bern eine Anfrage zu einem Waffenstillstand auf der Grundlage von dessen 14 Punkten.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Colt-M1911
Colt M1911 und M1911A1, automatische Pistole der US-Armee von 1911 bis 1985. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Pistole Read more
Zwei Bf 110 D-1 vom ZG26
Messerschmitt Bf 110 als Zerstörer und Jagdbomber der Luftwaffe. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Bf 110 Typ: Read more
Griechische Soldaten 1940/41
Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Die griechischen Read more
'Schlanke Emma' in Feuerstellung
Skoda-Haubitzen 30,5cm Modell 1911 'Schlanke Emma' und 149-mm-Feldhaubitzen Modell 14 und 14/16. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. In Read more
Apell eines Bataillons der Polizei-Division
Aufstellung und Einsätze der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division. Bezeichnungen, Kommandeure, Aufstellung, Russland 1941-43, auf dem Balkan und an der Ostfront 1944/45. Die Read more
Soldat bereitet Abschuß Panzerfaust vor
Rückstoßlose Wegwurf-Waffe zur Panzervernichtung. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Panzerfaust Modell 30, 30K, 60, 100, 150, 250 Read more
Grille
Grille und Bison, 15-cm schweres Infanteriegeschütz 33 (Sf) auf Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. H oder Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M (SdKfz 138/1). Read more
Herstellung von ZIS3-Feldgeschützen
Die sowjetische Rüstungsproduktion im Zweiten Weltkrieg von 1939 bis 1945. Aufstellung der jährlichen russischen (sowjetischen) Rüstungsproduktion nach Waffengattungen und Rüstungsgütern Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top