Kriegstagebuch 4. September 1918


Soldaten der 'Armee de l'Orient'
Soldaten der ‘Armee de l’Orient’ in Mazedonien (von hinten, links nach rechts): italienischer Artillerist, griechischer Infanterist, serbischer Infanterist, britischer Kavallerist, russischer Infanterist, französischer Infanterist.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 4. September 1918:

Südfronten

Großbritannien: Lloyd George genehmigt die Mazedonien-Offensive, nachdem Guillaumat London besucht hat. Letzterer besucht dann Rom, das am 10. September zustimmt.

Westfront

Flandern: Die britische 29. Division erobert Ploegsteert und Höhe 63.
Somme: Die neuseeländische Division erobert Ruyaulcourt, 11 km östlich von Bapaume.

Ostfront

UDSSR: Lockhart wird wieder verhaftet. Das britische Kriegskabinett droht mit Repressalien, wenn britische Leben nicht garantiert werden.
Nordrussland: 4.500 US-Truppen (Oberst Stewarts 339. Regiment, eingeschifft in Newcastle am 26. August) landeen bei Archangelsk an (und am 11. September). Die Alliierten besetzen Obezerskaya 120 km südlich.

Luftkrieg

Westfront: RAF-Tagesbomber greifen Valenciennes, Douai und Cambrai an; die Luftkämpfe kosten 15 Flugzeuge der RAF und 11 der Deutschen.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Hitlers Kriegserklärung USA
Die Kriegserklärung Hitlers an die USA erscheint nur schwer verständlich, überflüssig und besiegelte das Schicksal des Dritten Reiches. Am 12. Read more
13. Waffen-SS-Division Handschar
Befehlshaber, Aufstellung, Einsätze, Ende, Infanterie-Stärke und Panzerausstattung der Waffen-SS-Divisionen 13-19 (Handschar bis lettische Nr.2). Kommandeure, Infanterie- und Panzer-Stärke, Einsätze, besondere Read more
Deutsche Panzer nach den ersten Grenzkämpfen in Polen
Aufmarsch, Soll-Stärken der Divisionen und Bestand an Panzerkampfwagen der deutschen Wehrmacht am 1. September 1939. Deutsche Kriegsgliederung zum Polenfeldzug und Read more
Panzerbataillon mit Königstiger
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 26. November 1944 nach dem deutschen Rückzug vom Südost-Balkan im Anschluss an den Putsch in Rumänien. Read more
Panzerkampfwagen IV des DAK
Die Kräfteverteilung der deutschen Wehrmacht nach Kriegsschauplätzen im Sommer 1942 und der Feldzug in Nordafrika. Divisionen und Ausrüstung des Heeres, Read more
PzKpfw I führt eine Kolonne PzKpfw 38(t)
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 10. Mai 1940 bei Beginn des Westfeldzugs. Aufmarsch und schematische Kriegsgliederung und die Entstehung des 'Sichelschnitt-Plans' Read more
Eiserne Kreuz 1939
Eisernes Kreuz und Gefallen an der Ostfront. Bilder vom Onkel des Autors in verschiedenen Wehrmachts-Uniformen der Panzer-Divisionen. Er erhielt als Read more
Marsch einer deutschen Kolonne
Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vom 26. Dezember 1943. Heeresgruppen, Armeen, Korps, Divisionen, Gesamtbestand und Panzerausstattung und die Situation an der Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top