Kriegstagebuch 5. März 1918


Friede von Bukarest
Der rumänische Ministerpräsident Alexandru Marghiloman unterzeichnet den Friedensvertrag.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 5. März 1918:

Ostfront

VORLÄUFIGER FRIEDENSVERTRAG DER MITTELMÄCHTE MIT RUMÄNIEN in Buftea (am 7. Mai unterzeichnet): Dobrudscha abgetreten und die Grenze zu Ungarn soll ‚berichtigt‘ werden. 8 rumänische Divisionen sind sofort zu demobilisieren und Rumänien unterstützt die Mittelmächten beim Vormarsch nach Odessa und gewährt Deutschland Handelsprivilegien.
Finnland: Mannerheim schickt Ludendorff ein Telegramm, dankt dem Kaiser für Waffen und beharrt auf das finnische Kommando über die dortigen deutschen Truppen und Nichteinmischung. Hindenburg stimmt dem am 10. März zu.
Nördliches Russland: 130 Royal Marines landen in Murmansk. Der französische Kreuzer Amiral Aube trifft am 19. März auf Verlangen der Royal Navy ein.
Lettland: Falkenhayn, aus Palästina kommend, übernimmt das Kommando über die deutsche Zehnte Armee für die restliche Dauer des Krieges.

Westfront

Deutschland: Die Deutschen führen einen neuen, ultrasicheren Fünf-Buchstaben-Feldchiffre für die Ludendorff-Offensive ein, aber die Franzosen (Painvin) lösen ihn zuerst um den 4. April herum, brechen ihn am 26. April und am 29. Mai können sie ihn mit nur zwei Tage Verzögerung Lesen.
Flandern: Belgischer Gegenangriff nördlich von Pervyse.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Norwegen 1942-1944
Wehrmacht-Bilder aus Norwegen im 2. Weltkrieg von 1942 bis 1944 und die deutsche Besatzung in Nordeuropa. Bilder aus Norwegen zwischen Read more
Eintreffen des BEF in Frankreich
Britische und Empire-Armeen bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939. Divisionen, Ausrüstung und Panzerausstattung. Am 2. September 1939, dem Read more
PzKpfw 38(t)
Leichte tschechische Panzer PzKpfw 38(t) und PzKpfw 35(t) der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more
Forschungsmenü in Call of War.
Führe als Staatschef die Nation im gratis Browser-Strategiespiel Call of War durch die Wirren des Zweiten Weltkrieges und des beginnenden Read more
Soldaten eines Garde-Grenadier-Regimentes
Organisation der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Der Aufmarsch 1914, Regimenter, Divisionen, Gliederungen und Organisation der Read more
Crusader schiesst
Feuerkraft der Panzer im Zweiten Weltkrieg: Historische Testergebnisse im Vergleich zu berechneten Werten der Durchschlagskraft der panzerbrechenden Granaten. Für militärische Read more
Jagdpanzer Elefant
Schwerer Jagdpanzer Elefant oder Ferdinand, Sturmgeschütz mit 8,8 cm PaK43/2 (SdKfz 184). Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Sturmgeschütz Read more
Gefreiter der HG-Division, bewaffnet mit Kar 98k und Gewehrgranate
Aufstellung und Einsätze der Fallschirm-Panzer-Division HG der Luftwaffe. Teil III: Von der Panzer-Division HG zur Fallschirm-Panzer-Division-1 Hermann Göring in Italien Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

GI Thompson-MPi
Amerikanische Maschinenpistole Thompson M1A1, M1, Modell 1928 sowie Reising Model 50 und 55. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!