Currently set to No Index

Kriegstagebuch 6. Oktober 1943


Verband russischer Motortorpedoboote
Ein Verband russischer Motortorpedoboote im Schwarzen Meer.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 6. Oktober 1943:

Seekrieg

Schwarzes Meer: 3 russische Zerstörer werden von Ju 87 Stukas versenkt. Stalin verhängt strenge Auflagen für zukünftige Operationen der russischen Schwarzmeer-Flotte.
Pazifik: Die Amerikaner landen auf der Insel Kolombangara in den Salomon-Inseln. Seeschlacht von Vella Lavella (Nacht vom 6./7. Oktober): Die Japaner erzielen ihren letzten Sieg in einem nächtlichen Seegefecht in den Salomon-Inseln. 2 US-Zerstörer werden mit Torpedos versenkt, der japanische Zerstörer Yugumo sinkt ebenfalls. Inzwischen evakuieren kleinere Boote die japanische Garnison von Vella Lavella, der Nachbarinsel von Kolombangara.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top