Kriegstagebuch 8. November 1916

Darstellung eines schwarzen Feldwebels
Darstellung eines schwarzen Feldwebels der deutschen Schutztruppe in Ostafrika.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 8. November 1916:

Afrikanische Fronten

Ostafrika: Wahle attackiert den britischen Posten Malangali bis zum 12. November, welcher aber dann durch Murrays 400 britischen Soldaten entsetzt wird.

Westfront

Schlacht an der Somme: Deutscher Gegenangriff bei Saillisel (leichte Geländegewinne), aber französische Truppen erobern vom 11. bis 12. November das gesamte Dorf.

Seekrieg

Ostatlantik: Der US-Frachter Columbian wird durch ein deutsches U-Boot in der Nähe von Kap Finisterre (Nordwest-Spanien) versenkt.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top