Currently set to No Index

Kriegstagebuch 8. Oktober 1943


2-cm-Vierlingsflakgeschütz wird aufgeprotzt
Ein 2-cm-Vierlings-Flakgeschütz wird bei den Absetzkämpfen zwischen Neapel und dem Fluß Garigliano an der Gustav-Linie zum Stellungswechsel aufgeprotzt.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 8. Oktober 1943:

Mittelmeer-Raum

Italien: Die 5. US-Armee nimmt Caserta.

Seekrieg

Schwarzes Meer: 240 deutsche Lastkähne, Siebel-Fähren usw., welche bei der Räumung des Kuban-Brückenkopfes verwendet wurden, werden sicher von der Straße von Kertsch nach Sewastopol zurückgeführt.

Heimatfronten

Japan: Tojo übernimmt die persönliche Verantwortung für die japanische Rüstungsproduktion.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top