Kriegstagebuch 9. Mai 1918


Capitaine Rene Fonck
Capitaine Rene Fonck ist ein Meister des Ablenkungsschießens und bekannt für sparsamen Munitionsverbrauch, welcher schon Unheimlich anmutet. Die offizielle Anzahl der Luftsiege des bedachten und analytischen Jagdfliegers war am Ende des Krieges 75, aber persönlich behauptete er 127 Abschüsse erzielt zu haben.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 9. Mai 1918:

Luftkrieg

Westfront: Das französische Flieger-Ass Fonck zerstört in 5 Minuten und 50 Sekunden mit seiner Spad XIII 6 deutsche Flugzeuge (ebenfalls nochmals am 26. September) über der Somme mit nur 52 Schuss aus seinen Maschinengewehren.
Frankreich: Der Oberste Kriegsrat der Alliierten diskutiert zum erstenmal über Strategien für den Luftkrieg. 3 von 4 Gigant-Bomber, welche Ziele an der Küste angegriffen haben, werden bei Bruchlandungen im Nebel zerstört.

Westfront

Flandern: Deutsche Angriffe im Abschnitt von La Cytte-Voormezeele.
Somme: Französischer Erfolg bei Grivesnes, nordwestlich von Montdidier.

Südfronten

Piave: Leutnant Carlo Sabatini und 4 Arditi führen italienische Truppen auf den Mt. Corno im Vallarsa-Tal, nehmen 100 Kriegsgefangene und halten ihn am 11. Mai gegen Gegenangriffe.

Seekrieg

Ärmelkanal: Der Truppentransporter Queen Alexandra rammt und versenkt das Küsten-U-Boot UB 78 nördlich von Cherbourg.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Skoda-Haubitzen 30,5cm Modell 1911 'Schlanke Emma' und 149-mm-Feldhaubitzen Modell 14 und 14/16. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. In Read more
Stärke und Organisation der sowjetischen Streitkräfte im Kriegsjahr 1942. Anzahl der Divisionen und wichtigeste Truppen-Verbände mit Ausrüstung der Roten Armee. Read more
StuG III im Ortskampf
StuG III, gepanzerte Selbstfahrlafette für Sturmgeschütze Ausführung A bis E mit kurzer 7,5-cm-StuK. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more
Griechische Soldaten 1940/41
Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Die griechischen Read more
Truppen der ungarischen 2. Armee auf dem Marsch
Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Ungarn im Jahr 1942. Kriegsgliederung an der Ostfront, Divisionen, Ausrüstung und Flugzeuge. Read more
3D-Modell BM-13N Katjuscha
Sowjetischer Mehrfach-Raketenwerfer BM-13, BM-13N, BM-8-48, BM-31 Katjuscha oder Stalinorgel. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Mehrfach-Raketenwerfer BM-13, BM-13N, Read more
Webley 0.455in Revolver
Revolver Webley .455in, Fosbery, Webley .38in Mk 4, Enfield. No.2. Englische Revolver im Ersten und Zweiten Weltkrieg: Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Read more
D-Day
Kriegstagebuch für das Jahr 1944 im 2. Weltkrieg. Zu Beginn des Jahres 1944 hatte sich der strategische Ring um Deutschland Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top