punische kriege

Gallische Krieger

Kelten

Die Krieger der gallischen Stämme der Kelten. Kriegsgeschichte, Taktik und Bewaffnung der von den Römern als Gallier bezeichneten Stämme als Verbündete Hannibals. Die Kelten wurden von den Römern als Gallier […]

Kelten mehr »

Numidischer Reiter und römischer Equites

Numidier

Die Numidier zur Zeit der Punischen Kriege. Die Numidier waren Nomaden-Stämme aus dem heutigen Algerien. Sie und ihr Land wurden mit diesem Namen von den Römern bezeichnet. Das Kamel war

Numidier mehr »

Tribun, Signifer und Legat

Legionen Roms

Organisation, Truppen-Typen, Gliederung und Bewaffnung von Legionen der römischen Armee zur Zeit der Punischen Kriege gegen Karthago und Hannibal. Während der frühen römischen Geschichte bestand die römische Armee aus Bürger-Milizen,

Legionen Roms mehr »

Süd-Iberischer Häuptling

Iberer

Antike Armeen Spaniens. Die Eroberung und Befriedung des heutigen Spaniens, dessen Bewohner im allgemeinen – trotz ihrer Herkunft aus verschiedenen Völkern – Iberer genannt wurden, durch Rom dauerte fast 200

Iberer mehr »

schwerer Reiter mit Hopliten

Griechen

Armeen der Seleukiden, Ägypten, Baktrien, Perganum, Makedonien, Bithynien, Pontus, Ligures, Aetolia und Achae zur Zeit der Punischen Kriege. Durch die ‚Welteroberung‘ Alexander des Großen etwa hundert Jahre vor Beginn des

Griechen mehr »

Nach oben scrollen
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

PzKpfw III der Leibstandarte
Geschichte der SS-Panzergrenadier-Division Leibstandarte-SS Adolf Hitler an der Ostfront 1943/44. Hier zum vorherigen Teil: Aufstellung und erste Einsätze der Leibstandarte Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!