Currently set to No Index

Kriegstagebuch 2. November 1943

schneller britischer Blockadebrecher
Einer der schnellen britischen Blockadebrecher auf der Route Hull-Skandinavien.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 2. November 1943:

Seekrieg

Nordsee: Der britische schnelle Blockadebrecher Master Standfast – 1 von 5 schnellen Booten, welche zwischen Hull und Lysekil in Schweden verkehren – wird durch ein deutsches Patrouillenboot im Skagerrak aufgebracht.
Ärmelkanal: Deutsche S-Boote versenken 3 Küstenfrachter in der Nacht vom 2./3. November aus dem Geleitzug CW-221 vor Hastings. Dies ist der erste Torpedoangriff im östlichen Ärmelkanal seit 1941.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top