Kriegstagebuch 24. Dezember 1916

Britische Kavallerie attackiert
Britische Kavallerie attackiert im Nahen Osten.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 24. Dezember 1916:

Naher Osten

Mesopotamien: Britische Kavallerie sprengt das arabische Fort Gusab 30 km südöstlich von Kut in die Luft.

Ostfront

Dobrudscha: Bulgarische Truppen greifen den Brückenkopf von Sachharow bei Macin östlich von Braila an, scheitern aber und ebenso am 31. Dezember.

Luftkrieg

Mesopotamien: Das erste britische Flugzeuge über Bagdad seit November 1915, Hereward de Havillands BE2c.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top