Currently set to No Index

Kriegstagebuch 31. Mai 1944

'USS Peto' der Gato-Klasse
‘USS Peto’ der Gato-Klasse 1944 im Pazifik. Diese Boote führten einen erfolgreichen Handelskrieg gegen Japan.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 31. Mai 1944:

Seekieg

Pazifik – Unternehmen Kon: Die Japaner entsenden zwischen dem 31. Mai und 12. Juni 3 Truppenkonvois nach Biak, aber nur einem gelingt es dort Truppen anzulanden.
Seekrieg – Handelsschiffs-Verluste im Mai 1944: 3 alliierte Schiffe mit zusammen 17.277 Tonnen im Atlantik, 2 alliierte Schiffe mit 10.020 Tonnen in anderen Gewässern.
64 japanische Schiffe mit 258.591 Tonnen im Pazifik.
17 deutsche U-Boote im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt (weltweit insgesamt 24 U-Boote verloren), 18 neue U-Boote in Dienst gestellt, 479 U-Boote aller Typen insgesamt vorhanden.

Geheimkrieg

Indischer Ozean: Agenten gehen vom japanischen Unterseeboot I-166 an der Küste von Ceylon an Land.

Zum teilen !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top