Kriegstagebuch 10. Oktober 1918


 US-Fernmelder mit einem Feldtelefon
US-Fernmelder mit einem Feldtelefon im Einsatz. Die Reparaturen der Leitungen sind eine ständige Aufgabe.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 10. Oktober 1918:

Westfront

Frankreich – FOCHS BEFEHL ZUM LETZTEN ALLIIERTEN VORSTOSS: Die belgischen Truppen rücken auf Brügge vor, das BEF auf Maubeuge und Mons, die Franzosen und Amerikaner auf Mezieres und Sedan, um die Hauptquerverbindung der deutschen Streitkräfte, die Eisenbahnstrecke Brüssel-Maubeuge-Mezieres-Sedan, zu unterbrechen und die Deutschen in die bewaldeten, hügeligen Ardennen abzudrängen.
Flandern: Die Schlacht um die Flandern-Kämme endet.
Somme und Cambrai: Der britische Vormarsch setzt sich bis zur letzten Linie der Hindenburg-Linie (Hermann-Stellung) entlang der Selle fort; die Erste Armee von Home kämpft sich bis zum 16. Oktober entlang des Sensee-Kanals nach Norden. Die britische 66. Division erobert Le Cateau zurück.
Maas und Argonnen: Über 1 Million Amerikaner (Rekord von 29 Divisionen) im Einsatz; die Zweite US-Armee (Bullard) mit Hauptquartier in Toul wird für den Maas-Mosel-Abschnitt gebildet. Das AEF hält den Rekord von 163 Kilometer Frontlinie.

Südfronten

Serbien: Nach 275 Kiometer Vormarsch in 25 Tagen erobern die Serben Nis von deutschen Truppen zurück, die sich in der Nacht vom 9./10. Oktober nach Krusevac und Knjazevac zurückziehen. Feldmarschall Kovess wird zum deutsch-österreich-ungarischen Oberbefehlshaber auf dem Balkan mit Hauptquartier in Belgrad gemacht und entscheidet sich für einen Rückzug hinter die Donau und Save.
Bulgarien: Die britische 26. Division erreicht Livunovo (Struma-Tal) im Vormarsch auf Radomir.
Italienische Front: 21 Divisionen, 1.600 Geschütze, 500 Mörser und 2,4 Millionen Granaten sind seit dem 25. September zur Offensive bereitgestellt worden.

Seekrieg

Ägäis: Das Küsten-U-Boot UB 48 (Steinbauer) torpediert das französische Schlachtschiff Voltaire in der Nacht vom 10. zum 11. Oktober bei Cerigotto.
Irische See: Das irische Paketschiff Leinster sinkt zwischen Kingstown und Holyhead durch ein U-Boot bei schwerer See (176 Tote). Der Frachter Dundalk wird dort am 20. Oktober torpediert.
Deutschland: Der Kaiser und die neue liberale Reichsregierung fordern, dass die Marine die U-Boot-Angriffe auf Passagierschiffe einstellt, ‘da jeder Vorfall, der die Friedensverhandlungen stören könnte, unter allen Umständen vermieden werden soll.’ Scheer antwortet, dass die Marine ihre ‘vollständige Loyalität’ zeigen wird, indem sie alle U-Boote zurückruft, welche Handelskrieg führen.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
späte Unternerhmung der deutschen Hochseeflotte
Kriegsschiffe im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Es kann ohne Zweifel behauptet werden, dass nur die Armeen im Felde Read more
U 151
Deutsches Hochsee-U-Boot-Klasse U 139 und Handels-U-Boote U-151-Klasse aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. U-139-Klasse, Typ Read more
Taktik der verbrannten Erde in Ostpreussen
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Januar 1945. Unternehmen Bodenplatte, amerikanische Landung im Lingayen-Golf, letzte sowjetische Winteroffensive und Schlacht im großen Read more
Karthagische Soldaten
Die Punische Armee von Karthago in den Kriegen gegen die Römer. Stärke, Zusammensetzung und Herkunft sowie Ausrüstung der Soldaten Hannibals. Read more
Paris-Kanone
21-cm-Kanone L/162, die Paris-Kanone von 1918 im Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 21-cm-Kanone L/162 Typ: Ferngeschütz. Read more
7,5-cm Pak 40 der Hitlerjugend-Division
Übersicht Waffen-SS-Divisionen 5-12 (Wiking, Nord, Prinz Eugen, Florian Geyer, Hohenstaufen, Frundsberg, Nordland, Hitlerjugend). Kommandeure, Infanterie- und Panzer-Stärke, Einsätze, besondere Hinweise Read more
Panther-Panzer im Panzermuseum Munster
Panzerkampfwagen V Panther Ausf. A Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, 3d-Modell und der Einsatz vom Panther A im Computer-Spiel Read more
3d-Modell Mosquito-Bomber
De Havilland Mosquito schneller Tag- und Nachtbomber sowie Aufklärer, Jagdbomber, Schiffsbekämpfungs-Flugzeug und Nachtjäger. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top