Kriegstagebuch 5. Juni 1918


 Handley-Page-Bomber
Ein Handley-Page-Bomber beim Landeanflug. Mehr als 400 Stück wurden bis Kriegsende an die RAF geliefert.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 5. Juni 1918:

Luftkrieg

Frankreich: Unabhängige Luftstreitmacht gebildet (offiziell am 6. Juni) unter Trenchard, welche mit Operationen von Nancy aus beginnt. Organisiert als 8. Brigade der RAF, zunächst mit 4 Staffeln (wächst auf 9 an): 216. Squadron (Handley Page), 55. Squadron (D.H.4), 99. Squadron (am 3. Mai angekommen) und 100. Squadron (F.E.2). Nur die Handley-Page-Bomber und DH4 haben eine strategische Reichweite und hohe Leistung, aber trotzdem werden 74 Angriffe im Juni durchgeführt.
Westfront: Die Deutschen melden 31 alliierte Flugzeuge für den Verlust von 7 eigenen abgeschossen zu haben. Die Luftkampf-Tätigkeit verringert sich bis zum 9. Juni.

Westfront

Aisne: DRITTE SCHLACHT AN DER AISNE ENDET mit erschöpften deutschen Truppen und einem weiteren, die Kräfte überbeanspruchenden Frontbogen.

Seekrieg

Mittelmeer: Der bewaffnete Enterdampfer HMS Snaefell wird durch ein U-Boot versenkt.

Heimatfronten

Ungarn: Graf Tisza sagt vor dem Parlament, die Doppelmonarchie müsse verlängert werden (Anti-Regierungs-Aufstände am 22. Juni).
USA: Zweite Registrierung von Wehrpflichtigen, welche 750.000 21-Jährige auf die Liste für den Einzug zum Militär hinzufügt.
Großbritannien: Debatte im Unterhaus über das amerikanische Madsen-Maschinengewehr. Robertson wird Oberbefehlshaber der Heimatarmee.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Sturmangriff in den Argonnen
DER ERSTE WELTKRIEG. Als vor über 100 Jahren - am 28. Juni 1914 - Erzherzog Ferdinand und seine Gattin Sophie Read more
Angriff deutscher Infanterie
Schlachten, Feldzüge und Grundsatzentscheidungen des 2. Weltkrieges. Schlachten 2. Weltkrieg An dieser Stelle werden verschiedene interessante strategische Grundsatzentscheidungen, Feldzüge und Read more
Rekrut der US-Marines
US-Rifle cal .30 Springfield M1903 und US-Rifle cal.30 M1917 (Enfield). Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell der amerikanischen Read more
Soldaten der slowakischen Schnellen Division im Kampfeinsatz an der Ostfront.
Slowakische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg: Divisionen, Stärke und Organisation der Armee und der Luftwaffe 1939 bis 1944. Im März 1939 Read more
Beretta 1938A
Italienische Maschinenpistolen Beretta Modell 1918, 1938A, 1942 und 12. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Beretta Modell 1938A, 1942. Typ: Read more
Ju 52 in Maleme gelandet
Unternehmen Merkur, die deutsche Luftlandung auf Kreta im Mai 1941. Angriffsplan, eingesetzte Truppen, die Kämpfe und Verluste. Als am 21. Read more
3D-Modell Messerschmitt Bf 109 F-4
Messerschmitt Bf 109 F Jagdflugzeug der deutschen Luftwaffe. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. hier zum Vorgänger-Modell Bf Read more
Polnische Kriegsgefangene 1939
Fall Weiss, der erste erfolgreiche Blitzkrieg. Der Polenfeldzug von der Schlacht an der Bzura, dem Einmarsch der Roten Armee bis Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

U-Boot I 19
Japanische Unterseekreuzer-Klassen I 15, I 9, I 16, I 361, I 400 aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!