Kriegstagebuch 20. September 1918


U 47 in Pola
Ex-‚UB 47‘ wird als ‚U 47‘ am 4. Juli 1916 in Pola in Dienst gestellt.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 20. September 1918:

Seekrieg

Adria: Das österreich-ungarische Küsten-U-Boot U 47 (ex-deutsches UB 47) versenkt das französische U-Boot Circe (1 Überlebender) vor Albanien.

Ostfront

Russland: Sovnarkom lehnt den Russisch-Türkischen Friedensvertrag vom 3. März 1918 ab.
Don: Krasnows 20 Kosaken-Regimenter greifen erneut an und brechen die Rote Südfront.

Südfronten

Saloniki: Die Bulgarische Erste Armee erhält den Befehl zum Rückzug in ‚fassungslosem Schweigen‘.
Österreich-Ungarn: Die Wiener Neue Freie Presse berichtet von Gerüchten über eine kommende italienische Offensive.

Naher Osten

Palästina: Die 2. indischen Lanzenreiter besetzen den Musmus-Pass und ihr Angriff löscht 516 Türken aus. Liman von Sanders entkommt im Pyjama gerade noch dem schnellen Vorstoß der 13. Kavallerie-Brigade auf Nazareth (1.250 Kriegsegefangene). Die 4. Kavallerie-Division besetzt die Jordan-Übergänge nach einem 34-Stunden-Ritt über 112 Kilometer. Die dritte ALH-Brigade erobert Dschenin mit 1.869 Kruegsgefangenen. Allenby trifft Lawrence in seinem Hauptquartier nach dessen Flug mit einem Bristol-Jäger der RAF von Azrak aus.

close
Oh, hallo 👋
Schön, dass dich dieser Artikel interessiert!
Trag dich ein, um jeden Abend die aktuellen Beiträge von Weltkrieg2.de in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam oder Werbung!

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
Soldaten von Grazianis Wüstenarmee
Stärke und Organisation der Armee, Kolonialtruppen und faschistischer Miliz von Italien beim Kriegseintritt im Jahr 1940. Die italienische Armee im Read more
Soldaten eines Garde-Grenadier-Regimentes
Organisation der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Der Aufmarsch 1914, Regimenter, Divisionen, Gliederungen und Organisation der Read more
Slowakische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg: Divisionen, Stärke und Organisation der Armee und der Luftwaffe 1939 bis 1944. Im März 1939 Read more
Gefreiter der HG-Division, bewaffnet mit Kar 98k und Gewehrgranate
Aufstellung und Einsätze der Fallschirm-Panzer-Division HG der Luftwaffe. Teil III: Von der Panzer-Division HG zur Fallschirm-Panzer-Division-1 Hermann Göring in Italien Read more
Deutsche Infanterie marschiert zur Frühjahrsoffensive 1918
Deutsche Kampfkraft im Ersten Weltkrieg. Die Effektivität in der Schlacht im Vergleich zu den Franzosen, Briten, Amerikanern und Russen. Im Read more
Unternehmen Barbarossa
Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Es Read more
Do 335 A-0 Pfeil
Dornier Do 335 Pfeil Jagdbomber der deutschen Luftwaffe. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Dornier Do 335 Pfeil Read more
Stirling-Bomber wird mit Bomben beladen
Die englischen Bomber der RAF im 2. Weltkrieg. Obwohl der Avro Lancester die größte Anzahl von Einsätzen im Vergleich zu Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Russischer Gegenangriff mit Panzerunterstützung
Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Sowjetische Kriegsgliederung, Divisionen und Ausrüstung, Panzer, Panzerspähwagen, Traktoren Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!