Kriegstagebuch 28. Juni 1943

Luftspäher überwachen den nordaustralischen Küstenraum
Luftspäher überwachen den nordaustralischen Küstenraum nach japanischen Bombern.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 28. Juni 1943:

Luftkrieg

Pazifik: Die Japaner bombardieren Darwin in Nordaustralien.
Westeuropa: Die 8. US-Air-Force bombardiert St. Nazaire (Frankreich).
Mittelmeer-Raum: Die 12. US-Air-Force bombardiert Livorno (Italien).

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top