Kriegstagebuch 4. August 1918


Kriegsfreiwilliger Hitler
Als Kriegsfreiwilliger verbrachte Hitler die Jahre von 1914-1918 an der Westfront. Ausgezeichnet mit dem Eisernen Kreuz II. und I. Klasse, konnte er es hier jedoch nur bis zum Dienstgrad des Gefreiten bringen, weil seine Vorgesetzten der Meinung waren, ‘er werde unfähig sein, sich Respekt zu verschaffen’.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 4. August 1918:

Westfront

Marne und Aisne – Zweite Schlacht an der Marne endet: Die Alliierten haben 35.000 Kriegsgefangene und 700 Kanonen genommen. Die deutsche Nachhut zieht sich auf das Nordufer der Vesle zurück.
Somme: Die deutschen Truppen ziehen sich auf einem 16 km breiten Frontabschnitt von Montdidier bis Moreuil auf das Ostufer der Avre zurück. Der Gefreite Adolf Hitler erhielt das Eiserne Kreuz 1. Klasse für ‘persönliche Tapferkeit und allgemeine Verdienste’. Ludendorffs Tagesbefehl versucht, die Moral der Truppe zu erhöhen, sagt die Zweite Armee sei bereit für eine Panzeroffensive im Stil vom 18. Juli.

Naher Osten

Aserbaidschan: Erste britische Truppen (Oberst Stokes mit 44 Mann) erreichen Baku.
Nordpersien: Dunsterville lässt Bolschewiki in Enzeli verhaften.

Heimatfronten

Japan: Die Toyama-Fischerfamilien randalieren gegen hohe Reispreise; die Unruhen breiten sich nach Kyoto, Kobe und in anderen Städten aus. Die Regierung beschlagnahmt am 17. August alle Bestände, damit diese zu angemessenen Preisen verkauft werden.
Großbritannien: Botschaft zum 4. Jahrestag des Kriegsausbruchs durch den Premierministers in 4.000-5.000 Theatern und Kinos, etc. Der Bischof von London weiht einen Kriegsschrein im Hyde Park ein.

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
späte Unternerhmung der deutschen Hochseeflotte
Kriegsschiffe im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Es kann ohne Zweifel behauptet werden, dass nur die Armeen im Felde Read more
Schnellboote (S-Boote) und Torpedoboote der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsätze, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. S-Boot (Schnellboot) Typ: Read more
PzKpfw III dient hier der Infanterie als Feuerschutz
Geschichte von deutschen Divisionen im Zweiten Weltkrieg. Bezeichnungen, Aufstellung, Kommandeure, Gliederung und Ausrüstung, Geschichte, Einsätze und Ende ausgewählter Divisionen der Read more
Eintreffen des BEF in Frankreich
Britische und Empire-Armeen bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939. Divisionen, Ausrüstung und Panzerausstattung. Am 2. September 1939, dem Read more
Schlachtschiff Kaiser WoWs
Die deutschen Schlachtschiffe Kaiser, Nassau und König aus dem Ersten Weltkrieg und in World of Warships. Geschichte im 1. Weltkrieg, Read more
Männer vom Belgrader 'Eisernen Regiment' auf dem Marsch
Jugoslawische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg. Stärke, Organisation, Ausrüstung und Uniformen der Armee, Luftwaffe und Marine von Jugoslawien im Jahr 1941. Read more
In Jugoslawien rücken motorisierte deutsche Truppen vor
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1941. Deutscher Angriff auf Jugoslawien und Griechenland - die deutsche Luftwaffe zerstört Belgrad - Read more
'Stuka zu Fuß'
Nebelwerfer für 28- oder 32-cm Wurfkörper und 30-cm Wurfkörper 42 (Teil II der deutschen Nebelwerfer im Zweiten Weltkrieg.) Geschichte, Entwicklung, Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top