Kriegstagebuch 7. Mai 1943


Gefangene Achsentruppen Tunis
Gefangengenommene Soldaten der Achsen-Truppen strömen aus Tunis heraus.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 7. Mai 1943:

Afrika

Tunesien: Britische Truppen besetzen Tunis. US-Truppen nehmen Biserta.

Luftkrieg

Großbritannien: Jagdbomber-Angriff auf Great Yarmouth. Im Jahr 1943 gibt es insgesamt 4 Tages- und 1 Nachtangriff auf Yarmouth und Lowestoft.

Seekrieg

Mittelmeer: Englische Zerstörer der Force K und Force Q blockieren Kap Bon, um eine Evakuierung der Achsenstreitkräfte aus Tunesien im ‘Dünkirchen’-Stil zu verhindern.
Ostsee: Russische Unterseeboote, welche durch Flugzeuge und Minensuchern unterstützt werden, unternehmen einen erfolglosen Versuch, durch die Deutsch-Finnische Blockade im Golf von Finnland durchzubrechen.

Heimatfronten

Kanada: Das Parlament stimmt für weitere $ 1 Milliarde zu Gunsten der Kriegsanstrengungen.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top