Kriegstagebuch 10. Mai 1943

Lodernde italienische Panzerspähwagen
Lodernde italienische Panzerspähwagen auf der Straße nach Kap Bon.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 10. Mai 1943:

Afrika

Tunesien: Die Britische 6. Panzer-Division stürmt in der Nacht vom 9./10. Mai quer entlang des Ansatzes der Halbinsel Kap Bone bis in die Außenbezirke von Hammamet. Als die Briten plötzlich in Mitten der Stellungen der Achsentruppen auftauchen, kommt es zu Massenkapitulationen. Die deutschen Streitkräfte sind nun eingeschlossen.

Zum teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top