Currently set to Index
Currently set to Follow

Anglo-Amerikaner Kräfteverteilung 1942


Kräfteverteilung der Anglo-Amerikaner (Großbritannien mit Dominions und USA) nach Kriegsschauplätzen in Europa und Mittleren Osten im Sommer 1942.

6-Pfünder-Panzerabwehrkanone
Britische 6-Pfünder-Panzerabwehrkanone feuerbereit in Nordafrika.

Britische und amerikanische Kräfteverteilung nach Kriegsschauplätzen im Sommer (Juni/Juli) 1942 nach Sollstärken.

Anglo-Amerikaner Kräfteverteilung 1942

Britische und Commonwealth-Streitkräfte: Divisionen:

Kriegsschauplatz Küsten- verteidigung, Fallschirmjäger mot. Infanterie Panzer
8. Armee (West-Ägypten), -, 5, 2
"8. Armee (Festung Tobruk)
-1 2/31/3
Britische Truppen Ägypten-2/31
in Zuführung zu 8. Armee (auf See)-11
9. Armee (Palästina)-1 2/3-
10. Armee (Irak)-21
Zypern-1/3-
Großbritannien8262 1/3
für Unternehmen Torch (in Großbritannien)-11
Verstärkungen für 8. Armee-3 1/3 (2 aus GB)2 2/3 (aus GB)
INSGESAMT842 2/311 1/3

US-Streitkräfte: Divisionen:

Kriegsschauplatz Infanterie, Fallschirmjäger (teil-)mot. Infanterie Panzer
Östliche USA-ca. 10ca. 3
für Unternehmen Torch (in USA)-43
Island1--
INSGESAMT1146

Britische und Commonwealth Infanterie:

Kriegsschauplatz Infanteristen (Gewehr-Träger) automat. Gewehre MPIs MGs Granat- werfer leichte Panzer- abwehrwaffen
8. Armee (West-Ägypten)43.089-?5.2851.246-
8. Armee (Festung Tobruk)13.274-?1.602389-
Britische Truppen Ägypten8.130-?1.052223-
in Zuführung zu 8. Armee (auf See)10.569-?1.342296-
9. Armee (Palästina)12.190-?1.920363-
10. Armee (Irak)17.886-?2.209514-
Zypern2.439-?28973
Großbritannien257.450-?33.7857.506-
für Unternehmen Torch (in Großbritannien)10.569-?1.727296-
Verstärkungen für 8. Armee33.058-?4.610883-
INSGESAMT408.696-?53.82111.789-

US-Infanterie:

Kriegsschauplatz Infanteristen (Gewehr-Träger) automat. Gewehre MPIs MGs Granat- werfer leichte Panzer- abwehrwaffen
Östliche USA85.140??3.0791.5187.391
für Unternehmen Torch (in USA)36.120??1.3066903.678
Island7.740??280138557
INSGESAMT129.000??4.6652.36411.626

Britische und Commonwealth Fahrzeuge und Artillerie:

Kriegsschauplatz Kampfpanzer Sturmgeschütze, Selbstfahrlafetten Schützen- panzer LKWs Feld- geschütze PAK Flak
8. Armee (West-Ägypten)347-1.45613.710456336344
8. Armee (Festung Tobruk)58-4554.0821369698
Britische Truppen Ägypten174-2592.899968086
in Zuführung zu 8. Armee (auf See)174-3443.61812096102
9. Armee (Palästina)--4263.5951208080
10. Armee (Irak)174-6005.776192144150
Zypern--85719161616
Großbritannien580527.10960.5122.4002.2381.794
für Unternehmen Torch (in Großbritannien)201261513.626120250102
Verstärkungen für 8. Armee758521.15510.129312564268
INSGESAMT2.46613012.040108.6663.9683.9003.040

US Fahrzeuge und Artillerie:

Kriegsschauplatz Kampfpanzer Sturmgeschütze, Selbstfahrlafetten Schützen- panzer LKWs Feld- geschütze PAK Flak
Östliche USA6814021.55320.1004801.171-
für Unternehmen Torch (in USA)5903125499.934192490-
Island-24--48109-
INSGESAMT1.2717382.10230.0346001.700-

Kräfteverteilung der Luftstreitkräfte

Stärke der RAF:

Kriegsschauplatz Jagdflugzeuge Jabos leichte, mittlere Bomber schwere Bomber
Großbritannienca. 1.188ca. 540ca. 820ca. 396
Island und USA--ca. 24-
Naher und Mittlerer Ostenca. 144ca. 288ca. 386ca. 36
Maltaca. 90-ca. 18-
Gibraltar und Westafrikaca. 18-ca. 16-
INSGESAMT1.4408281.264432

Die Angaben für die US-Luftstreitkräfte basieren auf den Zahlen der US Army Air Force vom Dezember 1941.

US Army Air Force:

Kriegsschauplatz Jagdflugzeuge Jabos leichte, mittlere Bomber schwere Bomber
Östliche USAca. 651-ca. 463ca. 86

Kräfteverteilung der Seestreitkräfte

Stärke der Royal Navy:

Kriegs- schauplatz Schlacht- schiffe schwere Kreuzer leichte Kreuzer Träger kleine Träger, Geleit- träger Zerstörer Geleiter S-Boote U-Boote Handels- schiffe
Groß- britannien1ca. 41 (incl. leichte)in schwere1ca. 3ca. 67ca. 242?ca. 18?
Island, USA, Konvoi PQ-1726 (incl. leichte)in schwere1-234?234
Naher und Mittlerer Osten1ca. 8 (incl. leichte)in schwere-ca. 1ca. 30ca. 4ca. 10ca. 10?
Malta-------?ca. 10?
Gibraltar, Westafrika2ca. 4 (incl. leichte)in schwere2-ca. 10-?-?
INSG. 6 (+5 Ferner Osten + 2 Reparatur für 1 Jahr) ca. 10 (+ 2 Ferner Osten) ca. 41 (+5 Ferner Osten)4 4 (+1 oder 2 Ferner Osten) ca. 130 (+20 Ferner Osten)ca. 250? ca. 40 (+15 Ferner Osten) ca. 9.787 weltweit (ca. 19,095 Mill t) incl. Dominions, Belgien, Griechenland, Holland, Norwegen

Stärke der US Navy im Atlantik:

Kriegs- schauplatz Schlacht- schiffe schwere Kreuzer leichte Kreuzer Träger kleine Träger, Geleit- träger Zerstörer Geleiter S-Boote U-Boote Handels- schiffe
Östliche USA739177646-ca. 40 ca. 3.000 (weltweit ca. 11,763 Mill t)

Zum teilen:

Weitere interessante Beiträge:
3D-Modell B-24 Liberator
B-24 Liberator-Bomber, meist gebautes amerikanisches Flugzeug im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz beim Ploesti-Angriff, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Consolidated Read more
Britische Soldaten und ein Mark I-Panzer
Englischer Tank Mk I, erster Panzer im Ersten Weltkrieg und der Geschichte. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Tank Read more
StuG vor Akropolis
Deutsche Sturmgeschütze 40 Ausf.F, Ausf.F/8, Ausf.G (Sdkfz 142/1), StuH 42 (SdKfz 142/2) und Flamm aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Read more
In Jugoslawien rücken motorisierte deutsche Truppen vor
Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1941. Deutscher Angriff auf Jugoslawien und Griechenland - die deutsche Luftwaffe zerstört Belgrad - Read more
3d-Modell F4U-1 Corsair
F4 Corsair, der US-Jagdbomber mit der höchsten Luftsieg-Quote aller Zeiten. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Vought F4 Read more
Kapitulation Stalingrad
Das Jahr 1943 im Zweiten Weltkrieg. Die deutschen Pläne und Hoffnungen für das Jahr 1943 nach der Katastrophe von Stalingrad Read more
Vormarsch in Jugoslawien
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für Read more
Unteroffizier vor einer brennenden Hütte
Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 3. September 1941 und die Ostfront nach dem erfolgreichen Beginn des Unternehmen Barbarossa von Ende August Read more
Weitere interessante Beiträge:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top